ISOLA MUSIC (Filmmusik)

Martin Glos und Christian Ziegler, beide Jahrgang 1975, machen seit ihrer Jugend gemeinsam Musik. Sie veröffentlichten diverse Tonträger und spielten Live-Touren mit mehreren Bands, von Indie-Rock über Elektro-Pop bis hin zur Live-Stummfilmvertonung. Bereits während ihrer Studienzeit in Oldenburg (Philosophie, Soziologie, Politik) begannen die beiden Musik für Theater und Film zu schreiben.

Sie haben ein großes Faible für handgemachte, elektronisch-analoge Klang-Experimente, welches sie bei der Vertonung von Morddeutschland voll ausleben konnten - vom präparierten Cello zu düster-atmosphärischen Synthesizer-Flächen. Zuletzt vertonten die beiden Dokumentationen für das Erste, ZDF, ARTE und den NDR, sowie zahlreiche TV- & Web-Spots. Martin Glos und Christian Ziegler leben und arbeiten in Hamburg.