Meine Reise - Deine Reise

Freitag, 27. Juli 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 29. Juli 2018, 13:15 bis 13:45 Uhr

Ein Ausflugstipp für die Tauschfamilie ist der Gutshof Rethmar mit eigener Brauerei. © NDR, honorarfrei

3,63 bei 27 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mecklenburg-Vorpommern mit Niedersachsen, Stadt mit Land, Altbau mit modernem Einfamilienhaus - so wird in der dritten Folge von Meine Reise - Deine Reise getauscht. Eine Familie aus Schwerin verbringt ein Wochenende in Sehnde bei Hannover. Umgekehrt macht ein Sehnder Ehepaar Urlaub in Deutschlands kleinster Landeshauptstadt.

Schwerin - Sehnde: Die Tipps

Ein Wochenende in einer anderen Welt

Dabei landen die Reisenden nicht nur im Zuhause des jeweiligen Tauschpartners, sondern auch in dessen Welt. Und das geht am besten mit persönlichen Tipps, die die Familien sich gegenseitig hinterlassen. Wohin es geht, erfahren die Tauschpartner allerdings erst kurz vor der Abreise.

Für zukünftige Tauschfamilien

Ihre Bewerbung für Meine Reise - Deine Reise

Wollen auch Sie für ein Wochenende Ihre Wohnung mit einer anderen Familie tauschen und mit ganz persönlichen Tipps eine fremde Gegend erkunden? Dann bewerben Sie sich jetzt! mehr

Altstadt, Schweriner See - und eine Überraschung

Für die Sehnder heißt es: Kurzurlaub mitten in der Altstadt Schwerins. Hier können sie alles zu Fuß machen - ganz anders als daheim in Sehnde. Durch die alten Gassen schlendern, kleine Läden entdecken und den Schweriner See mit seinen kleinen versteckten Rückzugsorten erkunden - das macht besonders viel Spaß, wenn man sich auf die Tipps Einheimischer verlassen kann. Da gibt es auch Überraschungen, etwa wenn ein Mecklenburger Original ganz freigiebig die besten Kuchenrezepte in Sehnder Hände gibt.

Bierbrauen, Straßenbahnfahren - und viel Ruhe

Umgekehrt wird es für eine wissensdurstige und absolut tauscherfahrene Schweriner Familie ein Bildungswochenende in der Region Hannover. Auf dem Programm: Einblicke ins Bierbrauen, eine historische Schleuse und Straßenbahnfahren mit alten Original-"Schätzchen". Auch eine Erfahrung: ruhig schlafen im ländlichen Sehnde - und eine regelrechte Radtour zum Bäcker statt eben mal kurz um die Ecke wie zu Hause in Schwerin.

Downloads

Alle Tipps aus der Sendung

Hier gibt es die kompletten Ausflugstipps aus der 3. Folge zum Download. Vom Schweriner Seglerheim bis zum Hannoverschen Straßenbahn-Museum in Sehnde. Download (997 KB)

Noch mehr Reisetipps

Schwerin: Die grüne Stadt am See

Ein Märchenschloss am See, ein mächtiger Dom und das quirlige Leben einer Landeshauptstadt: Schwerin bietet viel Lebensqualität und manches Sehenswerte für Besucher. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
Autor/in
Anne-Katrin Plathner
Nina Mahler
Redaktion
Susanne Wachaus