Stand: 02.10.2020 09:27 Uhr

Schöne Leuchten: Zu Halloween Kürbisse schnitzen

Ob Laterne mit Gesicht oder Windlicht mit hübschen Ornamenten - mit etwas Zeit und Fantasie kann man im Herbst aus Kürbissen originelle Leuchten basteln. Man benötigt dafür nur wenige Werkzeuge und ein Teelicht. Die Herstellung ist nicht schwer und gelingt auch Laien.

VIDEO: Halloween-Kürbisse (5 Min)

Material und Anleitung für Halloween-Kürbis und Windlicht

  • Kürbisse, möglichst mit glatter Haut
  • Buntstift zum Vorzeichnen
  • kleine Handsäge, Hammer
  • zum Auskratzen: Esslöffel oder Eisportionierer
  • Plätzchen-Ausstecher in Sternform
  • Schälmesser, Apfel-Ausstecher
  • Linolschnittwerkzeug (Flachausheber)
  • Teelichter

Kürbisse oben aufsägen, zur Orientierung kann man sich vorher eine Markierung aufmalen. Beim Aussägen die Klinge immer ein bisschen schräg ansetzen, denn sonst fällt der Deckel hinein, wenn der Kürbis später austrocknet. Den Deckel vorsichtig abheben und säubern. Das faserige Kürbisfleisch und die Kerne entfernen und den kompletten Kürbis mit einem Esslöffel oder Eisportionierer aushöhlen. Der Rand sollte etwa drei Zentimeter dick stehen bleiben.

Augen und Mund für Halloween-Kürbis markieren

Für einen Halloween-Kürbis die Vorlage für die Augen mit sternenförmigen Plätzchenausstechern vorstanzen. Wenn der Kürbis sehr dick ist, dafür einen Hammer verwenden. Dann das Motiv aussägen. Für die Nase den Apfel-Ausstecher benutzen. Den Mund mit Buntstift vorzeichnen und mit der Minisäge ausschneiden. Zur besseren Belüftung der Kerzen in den Kürbisdeckel mit dem Apfelausstecher Löcher stechen.

Windlicht mit Ornamenten

Für ein Windlicht mit kleinen Ornamenten und Blüten mit einem Linoleummesser die obere Schicht der Kürbisschale abschneiden und Ornamente gestalten, sodass das Licht von innen durchscheinen kann. Ungeübte malen das Muster am besten vorher auf Papier vor. Dann das Papier auf den Kürbis legen, mit Klebeband fixieren und mit einer spitzen Nadel die Linien nachstechen. Das Papier abnehmen und mit dem Linoleummesser das Muster von Punkt zu Punkt einschneiden.

Weitere Informationen
Eine Familie in Halloween Kostümen © fotolia.com Foto: JenkoAtaman

Halloween und Corona: Besser zu Hause gruseln

Gesundheitsministerin Reimann rät, auf den Gang von Haus zu Haus zu verzichten. Der Landkreis Peine gibt Tipps. mehr

Drei geschnitzte Halloween-Kürbisse auf einer Bank © imago images/Arnulf Hettrich Foto: Thomas Frey

Halloween: Vom Totenkult zum Partyspaß

Einst vertrieben die Kelten am 31. Oktober böse Geister. Heute spuken an Halloween kostümierte Kinder durch die Nachbarschaft, Erwachsene feiern Partys. Was steckt dahinter? mehr

Hokkaido-Kürbisse © Fotolia.com Foto: Ramona Heim

Kürbisse: Die vielfältigen bunten Riesen kaufen und genießen

Bischofsmütze, Hokkaido, Muskat: Ein Überblick über die verschiedenen Sorten, Rezepte und Tipps zur Zubereitung. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 04.10.2020 | 11:30 Uhr