Mein schönes Land TV

September - Gutes bewahren, Schönes entdecken

Sonntag, 20. September 2020, 11:30 bis 13:00 Uhr

Eggers-Hof in Soltau-Ellingen mit Hochzeitsspeicher. © © NDR/Helke Schulze Mönking
Seit über 600 Jahren ist der Hof in Familienbesitz der Eggers - mitten in der Lüneburger Heide, im Dorf Ellingen bei Soltau.

Im September ist auf dem Eggershof im Heideort Ellingen bei Soltau im Norden Niedersachsens Buchweizen- und Heidezeit. Seit 600 Jahren ist der Niedersachsenhof im Herzen der Lüneburger Heide in Familienbesitz. Für Großeltern, Eltern und Kinder ist die Heideblüte auch in diesem Herbst wieder ein großes Naturerlebnis. Auch beim Kochen werden Leidenschaften geweckt: der Heidschnuckenbraten kommt geschmort mit Kürbisgemüse, frischen Kräutern und Wacholderbeeren auf den Tisch.

Die Landwirtfamilie Pape lädt im "Golddorf" Granstedt in der Nähe von Zeven, zwischen Hamburg und Bremen, auf ihren gemütlichen Bauernhof zum Verweilen ein. Nicht nur die Milchwirtschaft, sondern auch die vielen kreativen Ecken rund um den farbenprächtigen Bauerngarten mit Stauden und Gemüse zeigen: Hier wird Hand in Hand gearbeitet, fantasievoll und traditionell, und das schon in der fünften Generation.

In "Der Garten im September" gilt es bei den Beekers, Vorbereitungen für Herbst und Winter zu treffen.

Alle Informationen zur Sendung
Auf einem Holzbrett liegen Birnen, Bohnen und Speck. © NDR Foto: Mirella Pappalardo

Rezepte: Einfach und traditionell

Auf den Tisch kommen Birnen, Bohnen und Speck, Heidschnucke und eine Buchweizentorte: Die Rezepte der Sendung sind regional, saisonal und typisch norddeutsch! mehr

Beinwelltinktur in verschiedenen Glasgefäßen und Flaschen. © NDR Foto: Mirella Pappalardo

Tipps für Heim und Garten

Beinwell-Tinktur, Kirschkernkissen oder Tischläufer: Die Tipps und Anleitungen aus der Sendung sind für jede Jahreszeit genau das Richtige. mehr

Ein Flachsfeld.
5 Min

Altes Flachshandwerk

In Bad Zwischenahn wird eine der ältesten Kulturpflanzen angebaut: Flachs oder auch "gemeiner Lein" genannt. Ursula Dresel hält ein fast vergessenes Handwerk am Leben. 5 Min

Ein Mann zeigt wie er das Korn untersucht.
6 Min

Ernte anno dazumal

Dengeln, Sensen, Tagwerk: Einmal im Jahr treffen sich die Bauern aus Swinmark in alter Original-Tracht, um zusammen das Getreide wie "anno dazumal" abzuernten. 6 Min

 

Redaktionsleiter/in
Jürgen Meier-Beer
Produktionsleiter/in
Viola von Liebieg
Redaktion
Sara Helmig, Matthias Latzel