Stand: 06.05.2013 10:45 Uhr  | Archiv

Erster Termin für den neuen König

König Willem Alexander und Königin Maxima der Niederlande begehen den nationalen Totengedenktag am 04. Mai 2013 © ANP / Royal Images Foto: Robin Utrecht
Das Königspaar steht schweigend beim Nationaldenkmal am Dam Platz in Amsterdam.

Das fröhliche Orange ist einen Tag lang traurigem Schwarz gewichen: Vier Tage nach dem rauschenden Fest zur Thronübergabe war der erste öffentliche Auftritt für Willem-Alexander als König der Niederlande ein wenig erfreulicher Anlass. Am 4. Mai wird in den Niederlanden traditionell der Totengedenktag begangen, um den etwa 200.000 niederländischen Opfern des Zweiten Weltkriegs zu gedenken. Jedes Jahr steht dafür um Punkt 20 Uhr das öffentliche Leben für zwei Minuten still, die die Niederländer schweigend verbringen.

Zu den Feierlichkeiten am Dam Platz in Amsterdam, die über 5,6 Millionen Menschen medial verfolgten, erschienen Willem-Alexander und Máxima ganz in Schwarz. Der König trug dabei das erste Mal nicht Uniform, sondern einen schwarzen Anzug.

Der Beginn einer neuen Ära

König Willem Alexander, Prinzessin Beatrix und Königin Maxima winken am Totengedenktag von einem Schiff © ANP / Royal Images Foto: Jerry Lampen
Am Abend des Gedenktags winken Máxima, Beatrix und Willem-Alexander der Menge von einem Boot aus zu.

Für Willem-Alexander war dieser Auftritt eine erste Bewährungsprobe als Throninhaber - und auch für das Land symbolisierte dieser Gedenktag den Wechsel in eine neue Ära. Er ist der erste Monarch seit dem Zweiten Weltkrieg, der keine deutsch-niederländische Ehe führt. Sowohl Königin Juliana, als auch Königin Beatrix waren mit deutschen Prinzen verheiratet. Die Zeit der deutschen Besatzung der Niederlande hatte zwischen 1940 und 1945 zu großen Belastungen der deutsch-niederländischen Beziehungen geführt. Die Eheschließung von Königin Beatrix mit Prinz Klaus im Jahr 1966 wurde deshalb von vielen Niederländen zunächst recht kritisch gesehen. Der neue König Willem-Alexander, im Jahr 1967 geboren, ist nun der erste Thronfolger, der nach Ende des Zweiten Weltkriegs geboren wurde.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Tagesschau | 30.4.2013 | 20:00 Uhr