Stand: 13.07.2015 10:35 Uhr  | Archiv

Liebeserklärung an Fürst Albert zum Thronjubiläum

Ein ganzes Wochenende, vom 11. bis zum 12. Juli 2015, dauerten in Monaco die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Thronjubiläum von Fürst Albert. Die Fürstenfamilie, Prominente und rund 8.000 gebürtige Monegassen starteten das Feierwochenende am Samstag mit einer Cocktailparty vor dem üppig beflaggten Grimaldi-Palast. Die sonst eher unterkühlt wirkende Fürstin Charlène rührte ihren Mann mit einer öffentlichen Liebeserklärung zu Tränen: "Du bist ein Prinz der Herzen, und Du bist der Prinz meines Herzens". Mit vielen Umarmungen und Küssen präsentierte sich das Fürstenpaar noch nie so verliebt wie an diesem Tag. Ein weiterer Höhepunkt des Wochenendes war der Auftritt von Robbie Williams am Sonntagabend, zu dem auch alle Monegassen eingeladen waren. Im Jahr 2005 hatte Albert das Amt von seinem verstorbenen Vater Rainier übernommen.

"Du bist der Prinz meines Herzens"

Porträts

Albert II. - Fürst im reichen Zwergstaat

Nach dem Tod seines Vaters Rainier wurde Albert 2005 Fürst von Monaco. Im Jahr 2011 schließt der "ewige Junggeselle" den Bund fürs Leben mit Charlène Wittstock. mehr

Fürstin Charlène - "Goldfisch" am Haken

Die Ex-Profi-Schwimmerin Charlène Wittstock stammt aus Südafrika und ist seit 2011 die Ehefrau von Fürst Albert von Monaco. Die Geburt ihrer Zwillinge hat Gerüchte über eine Ehekrise zerstreut. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Ein Abend für die Grimaldis | 2.7.2011 | 20:15 Uhr