Stand: 10.01.2018 11:33 Uhr

Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender

Nah dran an den Menschen: Prinz Harry und Meghan Markle beim Besuch des Radiosenders.

Kreischalarm für Prinz Harry und Meghan Markle: Eigentlich stand am Dienstag für das royale Paar nur der Besuch eines Radiosenders im Londoner Multikulti-Stadtteil Brixton auf dem Programm. Als die beiden aber nachmittags vorfuhren, wurden sie bereits von Hunderten Menschen erwartet - trotz des nass-kalten Wetters, das seit dem frühen Morgen in der britischen Hauptstadt herrschte. Die Fans begrüßten ihre Stars lautstark mit einem wahren Begeisterungssturm.

"Dein Vorgehen ist bezaubernd"

Anschließend gingen Harry und Meghan zum vorgesehenen Programm über und lernten den Radiosender Reprezent 107.3 FM kennen. Der Sender bringt Jugendlichen, die dadurch unter anderem sozial gefestigt werden sollen, die Arbeit in den Medien näher. Die Arbeit eines weiblichen, 17-jährigen DJs kommentierte Meghan mit den Worten "Ich kann sehen, warum deine Show so populär ist. Du bist nachdenklich und dein Vorgehen ist bezaubernd."

Prinz Harry und Meghan Markle haben sich im November verlobt. Die Hochzeit ist für den 19. Mai in Windsor westlich von London angesetzt.

Weitere Informationen
mit Video

Harry und Meghan heiraten am 19. Mai

Harry und Meghan heiraten am 19. Mai in der St.-George's-Kapelle auf Schloss Windsor. Auf Wunsch des Paares sollen sich die Briten als Teil der Feier fühlen können. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 18.01.2018 | 16:20 Uhr