Stand: 12.11.2018 11:04 Uhr

Kates Schwester Pippa verrät Namen ihres Babys

Bild vergrößern
Pippa Middleton und James Matthews sind nun glückliche Eltern.

Kaum hatte Herzogin Meghan ihre Schwangerschaft verkündet, gab es weitere Baby-Neuigkeiten aus Großbritannien: Pippa Middleton, Schwester von Herzogin Kate, brachte am 15. Oktober einen Jungen zur Welt. Knapp einen Monat später gaben sie und ihr Mann James Matthews britischen Medienberichten zufolge den Namen des Kindes bekannt: Der Nachwuchs heißt Arthur Michael William.

"Mutter und Baby geht es gut"

Nur drei Tage vor der Geburt hatte sich Pippa noch mit Babybauch auf der Hochzeit von Prinzessin Eugenie gezeigt. Wie schon ihre Schwester Kate wählte die 35-Jährige den exklusiven Lindo Wing des St. Mary's Hospital als Geburtsort für ihr Kind. "Alle freuen sich sehr und Mutter und Baby geht es gut", hieß es nach de Geburt. Der Junge wog bei der Geburt rund 3.880 Gramm.

Herzogin Kate und ihr Mann Prinz William zeigten sich britischen Medien zufolge "begeistert" über die Geburt ihres Neffen. Erst im April war Kates und Williams drittes Kind Prinz Louis zur Welt gekommen.

Weitere Informationen

Harry & Meghan: Baby kommt bis Anfang Mai

Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr erstes Kind. Der royale Nachwuchs soll spätestens Anfang Mai zur Welt kommen, verriet die Herzogin bei einem Besuch in Nordengland. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 15.11.2018 | 16:20 Uhr