Stand: 27.12.2017 14:40 Uhr

Harry und Meghan feiern Weihnachten mit Queen

Gute Figur im Kreis der Royals: Meghan im eleganten beigen Mantel beim Weihnachtsgottesdienst.

Große Ehre für Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle: Im Kreise der königlichen Familie hat die US-Schauspielerin Weihnachten auf Sandringham, dem Landsitz der Queen in der Grafschaft Norfolk verbracht. Gemeinsam mit Prinz William und Kate sowie anderen Royals besuchte das Paar am ersten Weihnachtsfeiertag den Gottesdienst in der Kirche St. Mary Magdalene. Hunderte Schaulustige versammelten sich entlang des Weges zur Kirche, um den Royals "Merry Christmas" zuzurufen. Nach dem Gottesdienst sprachen die frisch Verlobten mit einer Gruppe von Senioren.

Souveräner Auftritt von Harrys Zukünftiger

Gehüllt in einen beigen Mantel und einen schlichten dunkelbraunen Hut zeigte sich Markle bei ihrem Auftritt an der Seite der britischen Königsfamilie souverän und stilsicher. Dabei wirkte sie interessiert und freundlich, ohne sich in den Mittelpunkt zu drängen. "Sie hat es wirklich genossen und die Familie hat es geliebt, sie dabei zu haben", sagte Harry nach den Feiertagen in einem BBC-Interview.

Immer dicht an der Seite des neuen royalen Traumpaares waren Prinz William und Herzogin Catherine, die zu einer eleganten dunklen Pelzmütze einen langen Mantel im Schottenkaromuster trug, der ihren Babybauch optisch kaschierte. "

Queen Elizabeth II. leuchtet in Orange

Bild vergrößern
In schrillem Outfit ist die Queen der Hingucker beim Weihnachtgottesdienst in Sandringham.

Der auffälligste Hingucker war jedoch die Queen selbst: Die Monarchin kam in einem leuchtend-orangen Outfit zum Weihnachtsgottesdienst. In ihrer aufgezeichneten Weihnachtsansprache im Fernsehen würdigte Elizabeth die Verdienste von Prinzgemahl Philip, der sie jahrzehntelang bei ihren Aufgaben unterstützt hatte und nun seinen Ruhestand genießt. Die Queen lobte zudem den Zusammenhalt ihrer Landsleute nach den Terroranschlägen in Manchester und London.

 

Weitere Informationen

Harry und Meghan heiraten am 19. Mai

Harry und Meghan heiraten am 19. Mai in der St.-George's-Kapelle auf Schloss Windsor. Auf Wunsch des Paares sollen sich die Briten als Teil der Feier fühlen können. mehr

Begeisterter Empfang für Harry und Meghan

Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sind erstmals gemeinsam bei einem offiziellen Termin aufgetreten. Sie besuchten unter anderem eine Organisation für AIDS-Kranke. mehr

Porträt

Harry - Der Party-Prinz ist erwachsen

Früher sorgte er als Party-Prinz für Schlagzeilen, doch mittlerweile meistert Prinz Harry souverän seine royale Rolle. Er ist sehr beliebt - vor allem, weil er sich menschlich zeigt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 18.01.2018 | 16:20 Uhr