Lilafarbene Schwertlilien am Rand eines Teichs © NDR

Schwertlilien teilen: So geht's

Mein Nachmittag -

Die wunderschöne Iris ziert jedes Beet. Doch was tun, wenn die Schwertlilie nicht mehr blüht? Dann empfiehlt es sich, nach der Blütezeit die Rhizome der Pflanze zu teilen.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Iris: Prächtig blühende Hingucker

Ob im Steingarten oder Staudenbeet - die Blüten der Iris verschönern jeden Garten. Die auch als Schwertlilie bekannte Blume ist pflegeleicht, wenn sie den richtigen Standort hat. mehr

00:47

Hortensien durch Stecklinge vermehren

Sie können von Hortensien nicht genug bekommen? Mit Stecklingen lassen sie sich ganz leicht vermehren. So entstehen aus einer Pflanze ganz viele. Video (00:47 min)

Anleitung: Pflanzenvermehrung durch Stecklinge

Die Vermehrung durch Stecklinge ist für Zimmerpflanzen, Sommerblumen und winterharte Stauden geeignet. Für eine gelungene Pflanzenvermehrung gilt es einiges zu beachten. mehr

Aus dieser Sendung

50:15
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
09:52
Mein Nachmittag
10:46
Mein Nachmittag
06:36
Mein Nachmittag
07:50
Mein Nachmittag

Mehr Mein Nachmittag

54:17
Mein Nachmittag
18:51
Mein Nachmittag
51:06
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
47:35
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
50:29
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
36:05
Mein Nachmittag
42:17
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
49:21
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
50:31
Mein Nachmittag

Mein Nachmittag

Mein Nachmittag
39:46
Mein Nachmittag

Das könnte Sie auch interessieren

29:39
Sass: So isst der Norden
29:31
Sass: So isst der Norden

Eisbein für die Feuerwehrbiker

Sass: So isst der Norden
29:40
Sass: So isst der Norden

Spezialitäten vom Lagerfeuer

Sass: So isst der Norden
29:41
Sass: So isst der Norden