Mein Nachmittag

Dienstag, 29. Oktober 2019, 16:20 bis 17:10 Uhr

4 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Tagesthema: Welttag des Schlaganfalls – wie kann ich Vorzeichen erkennen?

Bundesweit erleiden mehr als 260.000 Menschen pro Jahr einen Schlaganfall. Ein Teil von ihnen stirbt an den Folgen – und wer einen Schlaganfall überlebt, kämpft oft mit belastenden Nachwirkungen wie Lähmungen oder Sprachstörungen. Umso wichtiger ist es, erste Anzeichen für einen Schlaganfall ernst zu nehmen und schnell zu handeln. Professor Joachim Röther ist Chefarzt der Neurologie an der Asklepios Klinik Hamburg-Altona und erklärt, wie wir Vorzeichen erkennen und das Risiko verringern können.

Weitere Informationen

Schlaganfall: Umfassende Nachsorge wichtig

Nach einem Schlaganfall fühlen sich viele Betroffene alleingelassen. Die Familie ist überfordert, Ärzte haben lange Wartezeiten. Selbsthilfegruppen können helfen. mehr

Digitale Sprechstunde: WhatsApp – Tipps für mehr Datenschutz

Kein Tag ohne WhatsApp. Millionen verschicken Kurznachrichten und Fotos über den Messenger-Dienst, der seit 2014 zu Facebook gehört. Wer es bei den Standardeinstellungen belässt, gibt automatisch persönliche Daten preis. Das muss nicht sein. Digitalexperte Gerd Blank erklärt, wie man mit gezielten Klicks seine Privatsphäre besser schützt.

Mein Rezept: Deftiger Rosenkohlauflauf  

Rosenkohl, das kleine, grüne Gemüse, hat es in sich. Er überzeugt durch einen hohen Vitamin-C-Gehalt und einen feinen Geschmack. Zora Klipp bereitet den Rosenkohl als deftigen Auflauf zu. Mit Käse überbacken wird das Ganze zu einer leckeren, herbstlichen Mahlzeit.

Links

Deftiger Rosenkohlauflauf

Ein tolles vegetarisches Herbstgericht, das sehr einfach zuzubereiten ist. Räuchertofu sorgt dafür, dass der Auflauf auch ohne Fleisch schön herzhaft schmeckt. mehr

Garten: Nützliche Gartenhelfer für den Herbst – live aus Halstenbek

Zum Saisonende gibt es im Garten noch jede Menge zu tun, und verschiedenste Geräte und Hilfsmittel kommen zum Einsatz. NDR Fernsehgärtner Matthias Schuh und Reporter Sven Tietzer überprüfen einige davon auf Tauglichkeit und geben ihre Tipps zu kombinierbaren Stecksystemen, Schubkarren oder Laubsäcken, die sich bei der Gartenarbeit bewährt haben.

Weitere Informationen

Gartengeräte: Welches ist wofür geeignet?

Spaten, Schaufel und Grubber: Mit den richtigen Geräten fällt die Gartenarbeit leicht. Welche Geräte sollte jeder Gartenbesitzer haben? Und worauf sollte man beim Kauf achten? mehr

Leitung der Sendung
Sabine Doppler
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Kristina Lüdke
Reporter/in
Sven Tietzer
Redaktion
Sabine Doppler