Mein Nachmittag

Dienstag, 19. Februar 2019, 16:20 bis 17:10 Uhr

Mein Tierarzt: Sprechstunde! – Stellen Sie Fragen zu Ihrem Haustier
Die Katze hustet ständig oder der Hund zieht neuerdings das Bein nach? Dann ist das ein Fall für  Dr. Karin Schlotterbeck! Die Tierärztin wird wieder medizinische Fragen zu Ihrem Haustier beantworten. Schreiben Sie per E-Mail an: meinnachmittag@ndr.de / Stichwort: „Tier-Sprechstunde“, oder hinterlassen Sie auf Facebook eine Nachricht.

Küchen ABC: Fond - die Basis für viele Saucen und Suppen
Fonds bilden in der Küche die Grundlage für viele Suppen, Saucen und Eintöpfe. Sie brauchen ihre Zeit, bis sie fertig gekocht sind, schmecken dann mild, aber prägnant. Küchenmeister Hannes Schröder aus Reeßeln (Nds.) kocht exemplarisch einen Kalbsfond. Der Vorteil, wenn man es selber macht: Alles, was übrig bleibt, lässt sich super einwecken und kann später noch benutzt werden.

Weitere Informationen

Kalbs-Tafelspitz mit Meerrettich-Rahm und Apfel

Der deutsch-österreichische Küchen-Klassiker schmeckt besonders gut mit Kalbsfleisch. Damit es noch zarter wird, gart es rund zwei Stunden in einem aromatischen Kalbsfond. mehr

Kalbsfond (Grundrezept)

Um einen aromatischen Kalbsfond zuzubereiten, benötigt man vor allem Geduld. Etwa vier Stunden müssen Knochen und Gemüse kochen, bis der Fond fertig ist. mehr

Auf'n Schnack: Holger Benning - der Schäfer und seine Herdenschutzhunde aus Scheeßel (Nds.)
Der Wolf ist zurück in Niedersachsen. Schäfer Holger Benning hat deswegen ganz besondere Bodyguards im Einsatz, um seine Herde zu schützen: Kangals. Er setzt diese Hirtenhunderasse als Herdenschutzhunde ein und züchtet sie mittlerweile sogar. Diese "Schaf-Security" ist widerstandsfähig und temperamentvoll. Hundedame Ayla kommt auch mit.

Programm-Tipp
NaturNah

NaturNah: Bodyguards für Schafe

19.02.2019 18:15 Uhr
NaturNah

Der Wolf ist zurück in Niedersachsen. Seither sind Nutztiere wie Schafe in Gefahr, denn sie sind Beute des Wolfes. Schäfer Holger Benning setzt Hunde zum Schutz der Herde ein. mehr

Floristik: Echt oder unecht? - Kunstblumen sind im Trend
Kunstblumen - Hingucker und günstige Alternative. Floristin Imke Riedebusch aus Stuhr (Nds.) füllt Töpfe mit einem Mix aus echten und unechten Frühblühern – stilvoll arrangiert in neuen Blechgefäßen. Selbst das geschulte Auge kann die künstlichen Blüten nicht von den echten unterscheiden. Dekorativ und pflegeleicht: ideal für alle Berufstätigen oder Dekomuffel.

Weitere Informationen

Die Blumenkönigin: Imke Riedebusch

Norddeutsche Deern und Mein Nachmittag-Stilexpertin mit blumigen Ideen. Imke Riedebusch gibt pfiffige Deko-Tipps, die Sie ganz leicht zu Hause nachmachen können. mehr

Heimat-Quiz - Wer bin ich?
Einfach anrufen und mitmachen. Wir zeigen einen Film aus Norddeutschland und fragen danach: "Wer bin ich?" Die Lösung können Orte, Sehenswürdigkeiten oder Personen sein. Mitspielen und vielleicht gewinnen: 01375 / 95 4000 (€ 0,14 pro Anruf a. d. dt. Festnetz; Preise a. d. Mobilfunknetz können abweichen)

Weitere Informationen

Heimat-Quiz: Wer bin ich?

Wir zeigen Ihnen einen Film und Sie sagen uns, wen wir darin suchen. Mit etwas Glück holen Sie sich ihr Stück Mein Nachmittag nach Hause. Einfach anrufen! mehr

Redaktionsleiter/in
Thorsten Bartels
Moderation
Kristina Lüdke
Arne Jessen
Redaktion
Sabine Doppler