Mein Nachmittag

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Nicht meckern, sondern anpacken - gute Ideen für Norddeutschland

"Nur eine schlechte Nachricht ist eine gute Nachricht." Das war einmal ein alter journalistischer Grundsatz. Wir sagen: Nur eine gute Nachricht ist eine gute Nachricht - über Menschen im Norden, die nicht ‘rumjammern, sondern anpacken, umdenken, Lösungen finden. Gemeinsam mit NDR Info haben wir viele engagierte Nordlichter gefunden, die wir zweimal im Monat vorstellen. Diesmal geht es um Seegras und warum es dringend einen Imagewandel verdient hat.

Deutschlands süße Weihnachtsgenüsse - Folge 7: Dresdner Christstollen

Der Stollen sollte einst den Dresdnern über die vorweihnachtliche Fastenzeit helfen. Aus Mehl, Hefe und Wasser wurde ein recht trockener Laib gebacken. Erst mit der päpstlichen Genehmigung von 1491 durften die Bäcker Butter verwenden, und der Stollen wurde zu einer festlichen Köstlichkeit. Heute gibt es eine geschützte Rezeptur, über die der Schutzverband Dresdner Stollen e. V. wacht. Denn wie französischer Käse oder italienischer Rotwein ist der Stollen aus der sächsischen Landeshauptstadt als Markenprodukt mit geografischer Herkunft geschützt.

Weitere Informationen
Weihnachtliche Backutensilien mit ausgerolltem Teig und Ausstechförmchen. © Colourbox Foto: -

Vanillekipferl und Co: Backen im Advent

Der Advent ist die ideale Zeit zum Backen. Rezepte, Wissenswertes über Zutaten und Gewürze sowie Tipps zum Backen ohne Zucker. mehr

Wetter-Talk

Wie wird‘s? Das Wetter zum Wochenende interessiert uns alle hier im Norden, vor allem dann, wenn Ausflüge oder Urlaube anstehen. Unsere Wetterexperten Michaela Koschak und Frank Böttcher bringen uns im Wechsel jeden Donnerstag auf den neuesten Stand und verraten uns die Aussichten. Außerdem erklären sie Wetterphänomene im Studio, die oft spannender sind als wir denken.

Kochen: Rehkeule im Rapsmantel mit Safran-Steckrübe und Rosenkohl

Köstlicher Weihnachtsschmaus: Wildfleisch! Küchendirektorin Sabine Teubler aus dem Restaurant "Im Wappen-Saal" auf der "Burg Schlitz" in Hohen Demzin tischt auf: Gebratene Rehkeule im Rapsmantel. Dafür wird das Fleisch mit Rapssaat verfeinert. Ein Steckrübengemüse mit edlem Safran und gezupfter, in Butter geschwenkter Rosenkohl runden diese festliche Hauptspeise ab.

Weitere Informationen
Rehkeule in Rapspanade ist mit Steckrübe und Rosenkohl auf einem weißen Teller drapiert. © NDR Foto: Janine Manthey

Rehkeule im Rapsmantel mit Steckrübe und Rosenkohl

Ein Festessen, das sich gut vorbereiten lässt. Zur Rehkeule in Rapspanade reicht Sabine Teubler Steckrübe und Rosenkohl. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Vanessa Kossen
Reporter/in
Christian Haacke

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr