Mein Nachmittag

Dienstag, 08. September 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: Ein Impfstoff gegen Corona - Wie weit ist die Forschung?

Weltweit suchen Forschergruppen nach einem Corona-Impfstoff. Einige Institute testen bereits Präparate an Freiwilligen. Auch deutsche Firmen sind ganz vorne mit dabei. Doch für eine Zulassung müssen wichtige Voraussetzungen erfüllt sein: Die Impfstoffe müssen wirken, aber natürlich auch sicher sein, bevor sie millionenfach verabreicht werden dürfen. Welche Verfahren sind im Rennen und besonders vielversprechend? Wir sprechen mit der Leiterin der "Visite"-Redaktion.

Weitere Informationen
Screenshot der Archiv-Seite des Tickers zur Jagd nach dem Impfstoff.

Meldungs-Archiv: Infos zur Impfstoff-Suche

Forscher weltweit haben nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus gesucht. Der NDR hat "Die Jagd nach dem Impfstoff" über Monate begleitet. Hier eine Übersicht der Meldungen von Juli 2020 bis Januar 2021. mehr

Forscher in weißen Kitteln klettern einen Berg hoch, auf dessen Spitze eine Spritze steht.

Das Wichtigste zu Corona-Impfstoffen

Wer forscht zu Corona-Impfstoffen? Wie funktionieren sie? Wer bekommt sie zuerst? Wer finanziert die Forschung, wer profitiert? mehr

Gut zu wissen: Hautprobleme durch Maskenschutz? - Hilfe und Tipps

Derzeit ist ein Mund-Nasen-Schutz sinnvoll und wichtig. Für die meisten von uns ist das auch kein Problem, doch für Menschen wie Elena Caballero, deren Haut sowieso empfindlicher ist, wird das ständige Tragen der Stoffmaske zur echten Last. Mein Nachmittag Beauty-Profi Katja Radtke ist Expertin für dermatologische Kosmetik. Sie zeigt der Norddeutschen, wie sie lästige Pickelchen und Rötungen los wird und gibt Tipps, wie sich Haut und Maske besser vertragen.

Öko-Ratgeber: Welchen Fisch darf ich (noch) essen?

Für Fischliebhaber ist es nicht einfach. Wie kaufe ich nachhaltig Fisch? Jetzt sind einige Zuchtanlagen für Lachs ins Gerede gekommen, die dem Öko-System nicht gut tun sollen. Und in wieweit hilft heute das bekannte MSC-Siegel, das ja für nachhaltigen Fischfang steht? Fakten und Informationen gibt uns Ernährungsexperte Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg.  

Weitere Informationen
MSC-Siegel auf einer Packung mit frischem Lachs © dpa - Bildfunk Foto: Jan Woitas

Fischeinkauf: Wie gut ist das MSC-Siegel?

Beim Fischkauf greifen viele Kunden zu Produkten mit MSC-Siegel. Das Zertifikat soll garantieren, dass der Fisch nachhaltig gefangen wurde. Hält das MSC-Siegel, was es verspricht? mehr

Thunfisch © Fotolia.com Foto: hiphoto39

Fisch kaufen: Sind Siegel wie MSC sinnvoll?

Viele Fischprodukte tragen ein Gütesiegel wie MSC oder ASC. Sie versprechen nachhaltigen und umweltschonenden Fischfang. Können sich Verbraucher darauf verlassen? mehr

Garten: Attraktive Gräser für Herbst und Winter

NDR Fernsehgärtner Ole Beeker liebt Gräser im Garten. In der letzten Woche hat er erklärt, warum die richtige Standortwahl so wichtig ist. Heute zeigt er ein wahres Feuerwerk an bunten Ziergräsern und solchen mit attraktiven Blütenständen. Die verzaubern unsere Gärten sogar an grauen Wintertagen.

Weitere Informationen
Lampenputzergras und Heidekraut in einem Garten © imago images / blickwinkel

Ziergräser pflanzen, pflegen und vermehren

Sie setzen ab Spätsommer im Garten Akzente: Ziergräser. Am richtigen Ort gepflanzt, benötigen sie wenig Pflege. mehr

Kochen: Gebeizter Rehrücken mit Apfel-Haselnuss-Vinaigrette und Kohlrabi

Volker Fuhrwerk präsentiert sein Rezept für einen in Sojasoße gebeizten Rehrücken. Das aromatische Wildfleisch kombiniert er mit einer fruchtigen Vinaigrette aus Apfelwürfelchen und Haselnussöl. Diese verfeinert der Sternekoch mit einem feinen Apfelsenf. Abgerundet wird das süß-herzhafte Rezept mit einem roh marinierten Kohlrabi-Salat. 

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Yared Dibaba