Mein Nachmittag

Donnerstag, 14. Mai 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

3,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Tagesthema: Endlich ist die Ernährungsampel da!

Wieviel Zucker enthält Schokolade? Und wieviel Salz ist im Fertiggericht? Ein Blick auf die Verpackung sagt es dem Kunden. Jedenfalls seit Neuestem – denn viele Unternehmen drucken seit Kurzem den so genannten „Nutriscore“ – eine Art Ernährungsampel – auf die Packung. Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg erklärt, wie wir damit umgehen.

Weitere Informationen

Nutri-Score: Gesünder essen mit der "Ampel"

Ein fünfstufiger Farbbalken hilft beim Kauf von gesunden Lebensmitteln. Der Nutri-Score soll künftig viele Nahrungsmittel kennzeichnen, bleibt aber freiwillig. mehr

Wetter-Talk: Wann wird’s ‘mal wieder richtig regnen?

In diesem Frühjahr fiel so gut wie kein Regen im Norden, sicher auch eine Folge der Klimaerwärmung. Doch woran genau liegt es, dass Wetterlagen immer „stabiler“ werden und über Wochen anhalten? Das erklärt Meteorologin Michaela Koschak im Studio und wirft auch gleich noch einen Blick aufs Wochenendwetter.

Garten: Unkrautbekämpfung ohne Chemie

Brennnessel, Giersch und Löwenzahn können zwar als Heilkräuter sehr nützlich sein, in seinen Beeten will sie aber kaum jemand sehen. Die lästigen Wildkräuter rauben den dort eingepflanzten Blumen Wasser, Nährstoffe und Licht und breiten sich im schlimmsten Fall so weit aus, dass sie andere Arten völlig verdrängen. NDR Fernsehgärtner Matthias Schuh zeigt, mit welchen Methoden und Werkzeugen man die hartnäckigen Wildkräuter effektiv beseitigen kann.

Weitere Informationen

Unkraut umweltfreundlich entfernen

Im Frühling sprießen im Garten nicht nur Blühpflanzen, auch Unkraut macht sich breit. Tipps, wie sich das unerwünschte Grün effektiv und ohne Chemie bekämpfen lässt. mehr

Landküche: Grünes Gemüsecurry mit Kurkuma und Limette

Das „Restaurant N° 4“ in Buxtehude bietet eine feine Küche. Koch Jens Rittmeyer präsentiert sein Rezept für ein Curry mit knackfrischen, grünen Gemüsesorten. Jens schmeckt das Ganze mit Kurkuma, Ingwer und Limette ab – auch, um das Immunsystem anzukurbeln. Das grüne Curry serviert der Küchenchef mit Jasminreis und gerösteten Cashewkernen. Ein gesundes, veganes Rezept mit leichter Schärfe.

Links

Grünes Gemüse-Curry

Jens Rittmeyer bereitet das Curry mit viel grünem Gemüse, Currypaste und frischem Ingwer und Kurkuma zu. Zum Schluss kommen geröstete Cashewkerne dazu. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Moderation
Stephanie Müller-Spirra