Ein Stapel Knäckebrot vor zwei Brotlaiben

Knäckebrot: Wie viel Acrylamid steckt drin?

Markt -

Knäckebrot ist lange haltbar und reich an Ballaststoffen. Doch bei der Herstellung kann Acrylamid entstehen. Der Stoff steht im Verdacht, Krebs auszulösen.

3,79 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wie gesund ist Knäckebrot?

Knäckebrot ist kalorienarm und gilt als gesund. Früher enthielt es oft hohe Mengen an schädlichem Acrylamid. Neue Herstellungsverfahren sollen den Anteil senken. mehr

Mehr Markt

44:36
Markt
45:01
Markt
44:01
Markt
43:22
Markt
36:03
Markt
43:31
Markt
43:26
Markt

Das könnte Sie auch interessieren

58:14
Visite
29:19
Iss besser!
43:32
Unsere Geschichte
28:30
Wie geht das?

Das Wattenmeer

Wie geht das?
29:27
Panorama 3
58:22
Visite
29:29
Iss besser!
28:37
Wie geht das?
43:44
29:57
Panorama 3