mareTV Classics: Monsterkrabben im Polarmeer

Sendung: mareTV | 10.07.2020 | 01:50 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 10.01.2021

Ein Meeresmonster macht sich zunehmend die Polarmeerküsten von Nordnorwegen und Russland untertan: Die so genannten Kamtschatka-Krabben, die bis zu zwei Meter Spannweite und 13 Kilo Gewicht erreichen können, pflanzen sich fort wie die sprichwörtlichen Kaninchen. Der Grund: Sie haben keine natürlichen Feinde. Die mareTV-Reportage berichtet über das Leben der Fischer am Jarfjord im unwirtlichen hohen Norden Norwegens, für die nach langen Jahren des Niederganges wegen der Beschränkung des Walfanges die Kamtschatka-Krabbe einen ungeahnten Boom bedeutet.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/mareTV-Classics-Monsterkrabben-im-Polarmeer,maretv1352.html

Mehr mareTV

Häuser stehen an der Küste des Sankt-​Lorenz-Stroms in Kanada.
43 Min
Die felsige Küste von Cornwall.
43 Min
EIn Boot im Hafen von Danzig
44 Min
Landschaft auf der Krim
43 Min
Eine brechende Welle.
44 Min
Strandkörbe im Sonnenaufgang.
43 Min
Das Feuerschiff "Jenni Baynton" liegt am Anleger.
44 Min
Eine Gracht in Amsterdam
43 Min
Angehende Matrosen in einer Seefahrtsschule der Reederei Hamburg Süd im Südpazifik sitzen in einer offenen Halle auf dem Boden
44 Min
Ein Eisbär sitzt auf Eis.
44 Min
Mehrere Edelsteine und eine Lupe liegen auf einem Tisch.
43 Min
Palmen am Strand von Fakarava
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf Casticlione della Pescaia.
44 Min
Kampf zwischen Hengsten .
43 Min
Zwei Pinguine schauen durch den Spalt einer kleinen Höhle.
45 Min
Robben auf einer Sandbank welche aus der Vogelperspektive gefilmt wird.
43 Min
Julia-Niharika Sen moderiert die Weltbilder.
29 Min
Im Donana-Nationalpark in Andalusien leben wilde Pferde, die Vorfahren der amerikanischen Mustangs.
43 Min
Kirschblüten sind eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Die Bäume bieten zahllosen Vögeln einen sicheren Nistplatz in den Parks von Tokio.
43 Min
Giraffen im Knuthenborg Safaripark.
44 Min
Sonniger Himmel über Norderoogsand
44 Min
Julia-Niharika Sen moderiert Weltbilder.
30 Min
Blick auf die Seebrücke Ahlbeck.
45 Min
Löwenjunge bleiben etwa zweieinhalb Jahre in der Obhut ihrer Mutter. Gesäugt werden sie allerdings auch von den anderen Weibchen im Rudel.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen