mareTV Classics: Monsterkrabben im Polarmeer

Sendung: mareTV | 20.02.2022 | 15:15 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 20.08.2022

Ein Meeresmonster macht sich zunehmend die Polarmeerküsten von Nordnorwegen und Russland untertan: Die so genannten Kamtschatka-Krabben, die bis zu zwei Meter Spannweite und 13 Kilo Gewicht erreichen können, pflanzen sich fort wie die sprichwörtlichen Kaninchen. Der Grund: Sie haben keine natürlichen Feinde. Die mareTV-Reportage berichtet über das Leben der Fischer am Jarfjord im unwirtlichen hohen Norden Norwegens, für die nach langen Jahren des Niederganges wegen der Beschränkung des Walfanges die Kamtschatka-Krabbe einen ungeahnten Boom bedeutet.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/mareTV-Classics-Monsterkrabben-im-Polarmeer,maretv1352.html

Mehr mareTV

Ein wettergegerbtes Steinhaus steht an der irischen Küste.
43 Min
Felsige Buchten und weiße Sandstrände prägen Schottlands Hebrideninsel Barra. © NDR/nonfictionplanet/Markus Schmidt
44 Min
Die Ionischen Inseln liegen am westlichen Rand Griechenlands im Mittelmeer. Italien ist nicht weit. © NDR/nonfictionplanet/Till Lehmann
44 Min
Berge und Meer: Die Türkische Riviera ist sehr abwechslungsreich, lange Abschnitte sind von steil ins Wasser fallenden Klippen geprägt. © NDR/nonfictionplanet/Julian Ringer
44 Min
Die Juno wurde 1874 eigens für den Götakanal gebaut, sie ist das älteste Passagierschiff der Welt. © © NDR/Bodil Hedin
44 Min
Am südwestlichen Eingang des Kaledonischen Kanals wacht der Ben Nevis. © NDR/Britain
44 Min
Familien Business Holzkohle: Täglich fahren Köhler mit Booten zur Mangrovenholz- Ernte. Der Wald wurde extra dafür angelegt. Rund 30 Familien leben in Kuala Sepetang an der Westküste Malaysias von der Holzkohle. © NDR/nonfictionplanet
44 Min
Posen ohne Pose: Den Stelzenfischern auf Sri Lanka geht es längst nicht mehr um Fisch - sie sind "Fotomodelle", die sich von den Touristinnen und Touristen bezahlen lassen. © NDR/nonfictionplanet/Dragomir Radosavljević
44 Min
Die Insel Calf of Man liegt 500 Meter südwestlich der Hauptinsel. © NDR/visitbritainimages.com
44 Min
Eine Stadt, zwei Kontinente: Istanbul erstreckt sich von Europa nach Asien. Mitten drin der Bosporus © NDR/Florian Melzer
43 Min
Historischer Teil einer modernen Stadt: Zwei Festungen wachen über dem Al Alam Palast in Omans Hauptstadt Muscat. © NDR/Sultanate of Oman, Ministry of Tourism/Hanne & Jnes Eriksen
44 Min
Steiniger Strandabschnitt auf La Réunion © NDR/Jörg Hammermeister
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Berge und viel Wind - Patagonien. © NDR/Planetfilm
43 Min
Nur auf dem Bodanrück leben Damhirsche am Bodensee. © NDR/Leo/fokus natur
43 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Windmühle auf der Insel Terschelling. © NDR/Carsten Busch
44 Min
Kaunas aus der Vogelperspektive © Screenshot
45 Min
Das Leben in Montevideo wirkt wie in ganz Uruguay entspannt, und ist kaum vergleichbar mit dem Trubel anderer Metropolen. © NDR/Maximus Film GmbH/Sina Hutt
43 Min
Ein Rudel iberischer Wölfe ist in der unzugänglichen Bergwelt Nordportugals auf der Jagd. © NDR/WDR/Light & Shadow GmbH
44 Min
Foto von einem Mann der resigniert in die Kamera blickt. © Screenshot
29 Min
Ein Mann steht an Bord eines Schiffes und schaut aufs Meer. © Screenshot
44 Min
Eine Schäreninsel und darauf ein Leuchtturm und rote Holzhäuser © NDR
44 Min
Auf seinem Weg zu den Nomaden hat sich Samuel Unterstützung organisiert. Maram und er teilen sich für die nächsten 10 Tage ein Zelt. © NDR
44 Min
In Großaufnahme: Ein Dachs schaut direkt in die Kamera. © Screenshot
43 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen