mareTV Classics

Winter am Meer

Sonntag, 21. Februar 2021, 14:30 bis 15:15 Uhr

Überwinterung im ewigen Eis

Wo bleiben Eier nahezu ewig frisch und genießbar? In der Antarktis. Bei der ersten Überwinterung eines bundesdeutschen Forschungsteams im ewigen Eis hatte der Koch Günter Ennulat eine Super-8-Kamera dabei, denn sonst hätte zu Hause wohl niemand das "Frischhaltewunder" in der Arktis geglaubt: Eine einzige Eierlieferung reichte für drei Jahre!

1981 wurde zur Polarforschung die heutige Neumayer-Station gebaut, zwei lange Stahlröhren, voll gepackt mit wissenschaftlichen Geräten, wurden tief im Schnee vergraben. Sieben Männer, die sich bis dahin nicht kannten, mussten mindestens ein Jahr dort ausharren - bis das nächste Schiff sie wieder abholte.

Lotsen gut zu Fuß

An der Nordspitze des Bottnischen Meerbusens in Finnland ist die See von Oktober bis Mai zugefroren. Mit dem propeller-betriebenen Hydrokopter gleiten die Lotsen von der Station in Kemi zu ihren Kunden, den Frachter-Kapitänen. Wenn sie nicht mehr weiterkommen, gehen sie bei minus 30 Grad Celsius die letzten Meter zu Fuß zum Schiff. Für ihren harten Job bekommen die Männer gutes Geld und werden auch sonst reich entlohnt: Es ist so kalt, dass die Eiskristalle in der Luft glitzern.

Eisangeln de luxe

"Genau hier war es", sagt Jean-Paul Mailhot. "Hier hat mein Vater einen großen Eisblock heraus gehauen und darunter waren tatsächlich Fische." Das war 1938 in Kanada am Sankt-Lorenz-Strom. Seitdem pilgern Angler aus der ganzen Welt nach Saint-Anne-de-la-Pérade. Im Winter gehört der Strom den Eisfischern. Alle wollen den Poulamon fangen, wie der kleine Kabeljau hier heißt. Die Petri Jünger sind mit fahrbaren Fischerhütten angerückt und haben sich in ihnen auf dem zugefrorenen Strom nett eingerichtet: ein vollausgestattetes Anglerparadies mit Heizung, Stromanschluss und Sitzgruppe.

Greifswalder Bodden on the rocks

Alle drei bis vier Jahre friert sogar der Greifswalder Bodden zu. Auf der kleinen Insel Koos leistet dann Jäger Ronald Abraham Winterdienst. Im Schnee sucht er nach frischen Spuren, denn jetzt können Füchse über das Eis auf dem Bodden laufen - und die Vogelwelt von Koos ist in Gefahr.

Redaktionsleiter/in
Ralf Quibeldey
Redaktion
Carola Meyer
Barbara Denz
Alexander von Sallwitz
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/Winter-am-Meer,sendung1132522.html