Lust auf Norden

Freitag, 06. Juli 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 07. Juli 2018, 01:45 bis 02:25 Uhr

Die Moderatorin Britta von Lucke sitzt auf einem Steg, neben ihr ein kleines Boot.

3 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wo gibt es interessante Veranstaltungen am Wochenende zwischen Harz, Heide und Meer? Das und weitere Tipps für Freizeit, Heim und Garten passend zur Saison verraten norddeutsche Experten bei "Lust auf Norden".

Die geplanten Themen zum Thema: "Die schönsten Aktionen und Ausflüge für den Sommer"

  • Aktiv, entspannt und gesund: Radfahren auf Rezept
  • Kutterausflug: Ausflug an der Küste von Neuharlingersiel
  • Kajakausflug an der Schlei
  • Schlossfestspiele Schwerin: "Tosca", Alter Garten Schwerin
  • Fünf Fakten: Neuwerk
  • Tierischer Spaziergang: Eselwanderungen in Bergedorf
  • Adventure-Golf auf Fehmarn: 18 abenteuerliche Abschläge
  • Neues Highlight: Sonnenuntergang-Baden in Graal-Müritz

Downloads
114 KB

Informationen zur Sendung

06.07.2018 18:15 Uhr

Die schönsten Aktionen und Ausflüge für den Sommer sind Thema dieser Sendung. Hier alle Adressen zur Sendung. Download (114 KB)

Kutterausflug: Ausflug an der Küste von Neuharlingersiel

Jetzt im Sommer bieten viele Krabbenfischer in Niedersachsen Ausflugstouren ins Wattenmeer an. Die Gäste können ein paar schöne Stunden an Bord erleben und beim Schaufischen und Seehund-Watching auch noch einiges über die Nordsee lernen. Einer dieser Kutter ist die "Seestern" aus Neuharlingersiel. Bis zu dreimal am Tag stechen Kapitän Ricklefs und seine Crew jetzt im Sommer mit ihren Gästen in See, um in einer zweistündigen Runde die Nordsee vor Spiekeroog zu erkunden.

Ratgeber Reise

Neuharlingersiel: Strand, Krabben und Meer

Bunte Krabbenkutter schaukeln vor hübschen Backsteinhäusern im Hafen: Im ostfriesischen Neuharlingersiel herrscht maritime Atmosphäre. Bei gutem Wetter lockt der Sandstrand. mehr

Adventure-Golf auf Fehmarn: 18 abenteuerliche Abschläge

Balancegefühl, Schlagkraft und bloß keine Wasserscheu: Wer bei Familie Sporleder auf dem Abenteuer-Golfplatz auf Fehmarn die Schläger schwingt, muss sich auf einiges einlassen. Der 18-Loch-Platz ist als Platz für die ganze Familie entwickelt. Mit Surfsegel, Leuchtturm, Boot und nachgeahmter Fehmarnsundbrücke finden sich die Motive von Deutschlands Sonneninsel Nummer eins in Miniaturausgabe auf dem Grün vor Ostseekulisse wieder.

Ratgeber Reise

Fehmarn: Sonne, Sand und Surfer

Sonnenanbeter mögen Fehmarn, weil dort gut 2.000 Stunden im Jahr die Sonne scheint. Neben langen Stränden bietet die Ostseeinsel auch ländliche Ruhe und unberührte Natur. mehr

Kajakausflug an der Schlei

Seekajaks glänzen auf größeren Flüssen und Seen durch Fahrdynamik und Paddelspaß. Paddelexperten der Globetrotter Akademie bieten ein Seekajakwochenende an der Schlei an. Dabei gibt es viele Tipps und Übungen, um den sicheren Umgang mit den schnittigen Booten zu erlernen: Paddeltechnik, Kenterübungen für den Ernstfall, Steuern und Spiele im Kajak auf dem Wasser gehören dazu.

Ratgeber Reise

Die Schlei: Der lange Arm der Ostsee

Wie ein Fjord zieht sich die Ostsee im Nordosten Schleswig-Holsteins bis weit ins Binnenland. An den Ufern der Schlei liegen Wiesen und idyllische kleine Orte. Tipps für Ausflüge. mehr

Aktiv, entspannt und gesund: Radfahren auf Rezept

Zweimal pro Jahr bezahlen die meisten Krankenkassen die Teilnahme an einem sogenannten Präventionskurs. Muskelentspannungs- oder Ernährungskurse gibt es neuerdings als Angebot in der Hasetal-Region, kombiniert mit geführten Radtouren. Sie gehen über vier oder fünf Tage durch das Emsland oder die Landkreise Cloppenburg und Osnabrück zu den Kursen, die meist in sehr idyllischer Umgebung stattfinden.

Ratgeber Reise

Pure Idylle: Das Hasetal mit dem Rad entdecken

Auf 160 Kilometern schlängelt sich der Hasetal-Radweg von Osnabrück nach Meppen meist am Wasser entlang. Die Strecke führt durch viel Grün und interessante Städte. mehr

Fünf Fakten: Neuwerk

Neuwerk liegt vor Cuxhaven in der Helgoländer Bucht, mitten im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Die Insel ist 120 Kilometer von Hamburg entfernt, gehört aber zum Bezirk Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg. Erreicht werden kann sie bei Ebbe zu Fuß oder per Kutsche übers Watt oder bei Flut per Schiff.

Ratgeber Reise

Neuwerk: Hamburgs Vorposten in der Nordsee

Die kleine Nordseeinsel liegt vor Cuxhaven, gehört aber zu Hamburg. Wer Neuwerk besuchen möchte, hat drei Möglichkeiten - mit dem Schiff, dem Pferdewagen oder zu Fuß. mehr

Tierischer Spaziergang: Eselwanderungen in Bergedorf

Andreas Kirsch bietet in Bergedorf mit seiner "Eselei" ganz besondere Wanderungen mit Eseln an. Und keineswegs sind diese Tiere stur und störrisch, sondern sehr feinfühlig und klug. Ein ganzheitliches Erlebnis mit großem Spaßfaktor ist das Kennenlernen von Mensch und Esel beim Eselwandern mit anschließendem Picknick.

Schlossfestspiele Schwerin: "Tosca", Alter Garten Schwerin

Die große Sommeroper auf dem Schweriner Alten Garten ist auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt des kulturellen Lebens in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Programm in diesem Jahr: Giacomo Puccinis großes Werk "Tosca". Am 22. Juni war Premiere, bis zum 28. Juli wird die Oper noch in weiteren Vorstellungen zu erleben sein. Beeindruckend auch in diesem Jahr ist die etwa 600 Quadratmeter große Bühne. In deren Mittelpunkt steht ein 14 Meter hohes Kreuz, das den gerade entstehenden Kirchenraum symbolisiert, der vom Künstler Mario Cavaradossi, dem Geliebten der Sängerin Floria Tosca, ausgestaltet wird. Von diesem Bereich aus entstehen auch die anderen Orte der Handlung wie der Palast des Polizeichefs Scarpia oder das Gefängnis der Engelsburg. Der Opernkrimi "Tosca" wurde inszeniert vom Operndirektor des Mecklenburgischen Staatstheaters Toni Burkhardt. Beteiligt sind an dem Großprojekt insgesamt 120 Mitwirkende: Solisten (die Hauptpartien sind doppelt besetzt), Opernchor, Extrachor und Kinderchor sowie Statisten. Es spielt die Mecklenburgische Staatskapelle unter Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert.

Kultur

"Tosca"-Premiere: Psychodrama unterm Kreuz

Das Mecklenburgische Staatstheater hat am Freitagabend in Schwerin die Premiere der Oper "Tosca" gefeiert. Die rund 1.000 Gäste dankten mit tosendem Beifall und Bravo-Rufen. mehr

Neues Highlight: Sonnenuntergang-Baden in Graal-Müritz

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz hat seit einem Jahr ein neues Highlight für Sonnenuntergangs-Bader: die Strandbar des Fischrestaurants Zur Boje am Mittelweg. Hier mixt Jens die Cocktails, hier gibt es Public Viewing und einen Traumblick auf den Sonnenuntergang über der Ostsee.

Ratgeber Reise

Graal-Müritz: Das stille Bad an der Ostsee

Kilometerlanger Sandstrand und waldreiches Hinterland: Damit punktet das Ostseeheilbad Graal-Müritz bei Rostock. Eine weitere Besonderheit ist der Rhododendron-Park mit Aktivwald. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Kensy
Joachim Reinshagen
Moderation
Britta von Lucke
Produktionsleiter/in
Thomas Kay