Lust auf Norden

Freitag, 07. September 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr

Britta von Lucke im Garten.

3,42 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wo gibt es interessante Veranstaltungen am Wochenende zwischen Harz, Heide und Meer? Das und weitere Tipps für Freizeit, Heim und Garten passend zur Saison verraten norddeutsche Experten bei "Lust auf Norden".

Die geplanten Beiträge zum Thema "Garten aktuell":

  • Arboretum Melzingen: Garten der Bäume mit ca. 800 verschiedenen Pflanzen
  • Friesischer Weingarten: Terrassenwinzer in Friesland
  • Veranstaltung: Ausstellung "Indianer - verlorene Welten" im Botanischen Garten in Hamburg
  • In vierter Generation: Ostsee-Garten von Ines Beese in Diedrichshagen
  • Fünf Fakten: Äpfel
  • Wie geht das? Biogärtnern im Kleingarten
  • Nektarinenernte im Alten Land

Gesprächsgast: Rene Wadas, Gärtnermeister, zum Schwerpunkt "Erste Hilfe für den Rasen"

Downloads
125 KB

Informationen zur Sendung

"Garten aktuell" steht im Mittelpunkt dieser Sendung. Hier alle Adressen zur Sendung. Download (125 KB)

Friesischer Weingarten: Terrassenwinzer in Friesland

Chateau Blanc oder Chateau Rouge heißen die beiden friesischen Weine, die die Terrassenwinzer aus Friesland herstellen. Für ihren Privatgebrauch. Den Lesegemeinschaften aus Jever, Schortens und Wilhelmshaven gehören etwa 100 Haushalte an. Alles private Gartenbesitzer, die Weinanbau als Hobby betreiben. Schon eine Weinrebe kann bis zu fünf Kilo Trauben abwerfen. Die Ernte wird bei Holger Hildebrand in Jever gesammelt, gemaischt und vergoren. Die Erntebringer bekommen ihre Trauben als fertigen Hauswein in Flaschen zurück.

In vierter Generation: Ostsee-Garten von Ines Beese in Diedrichshagen

Einen so trockenen und heißen Sommer wie in diesem Jahr hat auch Ines Beese noch nie erlebt, obwohl ihr Garten nur gut einen Kilometer Luftlinie von der Ostsee entfernt liegt. Sie lebt von ihrem Garten, führt den kleinen Betrieb ihrer Urgroßeltern in vierter Generation. Blumen, Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln, Sellerie, Lauch oder Bohnen baut sie an und auch Rosenkohl und Grünkohl, alles in Handaufzucht, keine Massenware. Vieles ist durch die Dürre in diesem Jahr anders, sagt die agile engagierte Frau, aber dennoch gibt es ein wenig Gemüse oder Obst zu ernten. Das verkauft sie dann in ihrem kleinen Hofladen in Diedrichshagen oder sonnabends auf dem Wochenmarkt in Warnemünde.

Ratgeber Reise

Warnemünde: Mehr als Rostocks Strandbad

Das ehemalige Fischerdorf Warnemünde hat sich zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Sehenswert: der Leuchtturm und die alte Hafeneinfahrt mit den schmucken Fischerhäusern. mehr

Bio-Tipps für den Gemüsegarten

Im Garten ist jetzt höchste Zeit, an die kommende Saison zu denken. Sabine Kabath ist Inhaberin der Bio-Gärtnerei in Watzkendorf bei Neustrelitz. Was sie im großen Stil anwendet, kann jeder Hobbygärtner nachmachen: Gründüngung für fruchtbare Böden, Bekämpfung von Schädlingen mit nützlichen Insekten und Mulchen für gesündere Gemüsepflanzen. Sabine Kabath gibt Tipps, wie das Gärtnern ohne Spritzmittel und synthetische Dünger möglich ist.

Ratgeber Garten

Gartentipps für September

Wer jetzt immergrüne Pflanzen umsetzt, sorgt für starkes Wachstum im Frühjahr. Zudem ist es Zeit, Blumenzwiebeln fürs Frühjahr und Herbststauden zu pflanzen. mehr

Fünf Fakten: Äpfel

Die Apfel-Erntezeit läuft gerade auf Hochtouren. Äpfel sind lange lagerbar, allerdings sollte das Gehäuse nicht unbedingt gegessen werden, weil die Kerne Bitterstoffe enthalten. So viele verschiedene Sorten es gibt, so viele Fakten gibt es auch zum Thema Apfel.

Ratgeber Kochen

Äpfel aus dem Norden - lecker und gesund

Äpfel sind der Deutschen liebste Frucht. Jetzt ist wieder Erntezeit. Was unterscheidet die Sorten und worauf sollte man bei Einkauf und Lagerung achten? mehr

Nektarinenernte im Alten Land

Nektarinen und Pfirsiche sind echte Sommerfrüchte, man verbindet sie mit einem Urlaub in Italien oder Frankreich. Seit knapp zehn Jahren werden die aromatischen Früchte allerdings auch im Norden angebaut, zum Beispiel auf dem Obsthof Tamke im Alten Land. Der Hof wird in dritter Generation geführt und hat sich neben Nektarinen auf alte Apfelsorten spezialisiert. Lust auf Norden ist bei der Ernte der letzten Früchte dabei.

Ratgeber Reise

Das Alte Land: Immer einen Ausflug wert

Ein Ausflug in das riesige Obstanbaugebiet an der Elbe lohnt sich nicht nur zur Blütezeit. Die Region mit den hübschen Städtchen ist auch ideal für eine Radtour. mehr

Veranstaltung: Ausstellung "Indianer - Verlorene Welten" im Botanischen Garten in Hamburg

Am Missouri siedelten einstmals drei Indianervölker, deren Lebensweise überhaupt nicht zu dem gängigen Klischee der nomadischen Reiterkulturen passte. Die Arikara, Hidatsa und Mandan waren sesshaft und lebten von Handel und Ackerbau. Außerdem hegten sie eine ganz enge Bindung zur Natur. Insbesondere die Pflanzen mit ihren vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten spielten für sie schon um 1800 eine große bedeutende Rolle. In Hamburg zeigen nun deshalb zwei kooperierende Ausstellungen unter dem Motto "Indianer - Verlorene Welten" das Leben und die Geschichte dreier Indianervölker Nordamerikas, zu sehen im Centrum für Naturkunde sowie im Botanischen Garten in Klein Flottbek.

Arboretum Melzingen: Garten der Bäume mit ca. 800 verschiedenen Pflanzen

Das Arboretum Melzingen ist ein besonderer Baumgarten. Über 800 Pflanzen aus der ganzen Welt hat die Erschafferin Christa von Winning im Laufe ihres 100-jährigen Lebens (1912 – 2012) hier zusammengetragen, darunter einen Mammutbaum aus Kalifornien und einen chinesischen Taschentuchbaum. Ihr Lebenswerk wird heute von einer Stiftung weitergeführt. Bei Führungen tauchen Besucher tief ein in die Poesie eines besonderen Parkes.

Ratgeber Reise

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radfahren, wandern oder eine Tour auf dem Wasser: Der Norden bieten Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps für Ausflüge in der Nähe bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Joachim Reinshagen
Moderation
Britta von Lucke
Produktionsleiter/in
Thomas Kay