Lust auf Norden

Freitag, 25. Mai 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr

Zwei Frauen sitzen im Garten

3,8 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Was kann ich tun an diesem Wochenende? Auf diese Frage gibt das Magazin Antwort. Wo ist was los zwischen Harz, Heide und Meer? Welcher Ausflug bietet sich an? Norddeutsche Experten geben Tipps für Freizeit, Heim und Garten. Passend zur Saison und eindeutig norddeutsch stimmt die Sendung am Freitag Abend auf das Wochenende ein.

Die Themen im Überblick:

  • Eintauchen in die Natur: Auftanken beim Waldbaden
  • Unterwegs in sportlicher Mission: Bootcamp mit Alexandra Horn
  • Veranstaltung: süßer Nachwuchs im Wisentgehege
  • Von spaßig bis skurril: Trends vom Spieleverleiher aus Greifswald
  • Fünf Fakten: aktiv an der Außenalster
  • "Landpartie"-Fest in Ratzeburg
  • Ausflugstipp: Wasserskilift in Harburg

Gesprächsgast: Nina Panitz vom Landessportbund Niedersachsen gibt Tipps zum Thema "Aktiv draußen - in jedem Alter"

Downloads
126 KB

Informationen zur Sendung

25.05.2018 18:15 Uhr

Der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone und hebt die Laune - In Bad Iburg kann man Waldbaden. Hier alle Adressen zur Sendung. Download (126 KB)

Fünf Fakten: aktiv an der Außenalster

Wer immer behauptet, seine Heimatstadt wäre die Schönste der Welt, der kennt sich mit Aktivitäten an der frischen Luft aus. Und wirklich die Hamburger haben, was das angeht, wirklich viel zu bieten. Schwierig ist es schon sich zwischen den beiden Lagern Elbe und Alster zu entscheiden. Wir haben uns für die Alster entschieden. Auf der Alster und auch um sie herum gibt es viele Möglichkeiten sich aktiv und fit zu halten. Wir haben fünf Arten für unsere Fünf Fakten mal hervor gestellt.

Ratgeber Reise

Die Alster - Hamburgs blaue Mitte

Aus einem kleinen Fluss wird ein großer See mitten in der Stadt - die Alster prägt Hamburgs Stadtbild und ist ein idealer Ort zum Entspannen. Tipps für Entdeckertouren. mehr

Eintauchen in die Natur: Auftanken beim Waldbaden

Shinrin Yoku, das ist Japanisch und bedeutet so viel wie: baden in der Waldluft. Dabei tauchen die Teilnehmer in die wunderbare Natur des Waldes ein und genießen durch bewusste Wahrnehmung, Atmung und Hören die Wirkung des Waldes auf Körper, Geist und Seele. Bereits der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und sorgt für das innere Gleichgewicht. Beim Waldbaden wird der Blutdruck gesenkt, der Puls reguliert und Stresshormone werden reduziert. Japanische Forscher haben bewiesen, dass die Waldluft sogar die sogenannten Killerzellen im Körper vermehrt und aktiviert. Das Immunsystem kommuniziert mit dem Wald. Waldbaden breitet sich auch in Norddeutschland immer weiter aus. So ist es auch auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bad Iburg möglich. Dort können Besucher an speziellen Waldbadekursen teilnehmen, in denen es auch eine kleine Einführung in die Natur und den Einstieg in gesunde Entschleunigung gibt.

Ratgeber Reise

Bad Iburg: Kneipp-Kurort mit Schloss

Das Heilbad südlich von Osnabrück setzt auf Wellness und Naturerlebnisse. Bekannt ist Bad Iburg für das Schloss. Jüngste Attraktion: ein Baumwipfelpfad in 28 Metern Höhe. mehr

Veranstaltung: süßer Nachwuchs im Wisentgehege

Im Wisentgehege in Springe bei Hannover werden in diesen Wochen viele Frischlinge geboren. Die kleinen gestreiften Minischweine können von den Besuchern des Wildparks angeschaut werden. Gehegeleiter Thomas Hennig freut sich auch über die gerade geborenen Kälber bei der stark vom Aussterben bedrohten Art des Mesopotamischen Damwildes den ebenfalls auf der Roten Liste stehenden Wisenten.

Ratgeber Reise

Wisentgehege: Zu Besuch bei den sanften Riesen

Im Wisentgehege Springe bei Hannover leben nicht nur die mächtigen Urrinder, sondern auch Wildpferde, Wölfe und Elche. Besonders beliebt sind Vorführungen mit Greifvögeln. mehr

Unterwegs in sportlicher Mission: Bootcamp mit Alexandra Horn

Die Schauspielerin und Personal Trainerin Alexandra Horn hat sich auf alles, was mit Bewegung zu tun hat, spezialisiert. Ein Bootcamp bei ihr beginnt schon um kurz nach sechs Uhr morgens. Zwei Mal pro Woche trainiert sie in der Natur mit ihren "Booties", die mit Burpees, Crunches und weiteren Übungen fit gemacht werden. Neuerdings ist Alexandra auch Fitnessbloggerin. Lust auf Norden begleitet sie zu einem Training und schaut ihr beim Bloggen über die Schulter.

Ausflugstipp: Wasserskilift in Harburg

Auf der Fünf-Mast-Wasserskianlage im Süden Hamburgs kommt man sportlich voll auf seine Kosten, egal ob Anfänger oder Profi. Vor allem Neulingen steht das Team mit Tricks und Tipps zur Seite, damit den ersten Runden Wasserski nichts im Wege steht.

Von spaßig bis skurril: Trends vom Spieleverleiher aus Greifswald

Der Greifswalder Alexander Mehner hat täglich neue und meist ziemlich schräge Ideen, wie sich Erwachsene ihre Zeit im Freien vertreiben können. Von Bubble Balls, das sind riesige, durchsichtige Plastikkugeln zum Überziehen und Herumkugeln, bis zum Bungee-Tuch und Gummientenweitwurf. Diese und andere Spielgeräte verleiht er auch. Lust auf Norden testet mit ihm und Urlaubern einige davon rund um den Strand und im Campingbereich in Loissin.

Ratgeber Reise

Greifswald: Tradition und junges Leben

Drei gotische Backsteinkirchen prägen Greifswalds Silhouette. Sehenswert sind zudem Marktplatz und Museumshafen. Tausende Studierende sorgen für frischen Wind in der alten Hansestadt. mehr

"Landpartie"-Fest in Ratzeburg

Am 26. und 27. Mai 2018 wird das 16. "Landpartie"-Fest gefeiert. Diesmal findet es in Ratzeburg in Schleswig-Holstein statt. Von der großen Bühne am Rathaus bis zur Schlosswiese sind ab 10.00 Uhr viele bekannte NDR Moderatoren dabei, natürlich auch Heike Götz und Yared Dibaba. Hier kann man die Sendungen des NDR einmal hautnah miterleben. Dazu kommen über 120 Aussteller aus Norddeutschland, Streichelzootiere, Handwerk sowie unzählige andere Attraktionen. Die Landtechnischen Oldtimerfreunde Dargow e.V. sind in diesem Jahr bereits zum 14. Mal dabei sind. Sie kommen mit 30 Oldtimertreckern, inklusive eines extra für das "Landpartie"-Fest gebauten Sondermodells, dem Agrar-Floß. Das ist beim DLRG-Turm in Ratzeburg zu sehen. Lust auf Norden hat den Vereinsvorsitzenden "Toto" Eggert bei den letzten Vorbereitungen an seinem Floß Marke Eigenbau begleitet.

Weitere Informationen
Landpartie - Im Norden unterwegs

Live vom NDR-Landpartie-Fest

26.05.2018 16:00 Uhr
Landpartie - Im Norden unterwegs

Am 26. und 27. Mai heißt es wieder "Herzlich willkommen zum Landpartiefest!". In diesem Jahr ist Heike Götz mit dem NDR zu Gast im schleswig-holsteinischen Ratzeburg. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Kensy
Joachim Reinshagen
Moderation
Britta von Lucke
Produktionsleiter/in
Thomas Kay