Archiv

Videos zum Thema Porzellan und Keramik

Die Videos zu den Objekten in chronologischer Reihenfolge.

05:23

Zwiebelmuster-Tasse aus Meissen

10.05.2020 16:00 Uhr

Die Tasse im Zwiebelmuster wurde in Meissen hergestellt. Das Porzellan stammt aber nicht von der berühmten Schwerter-Marke. Der Wert liegt bei etwa 20 bis 30 Euro. Video (05:23 min)

04:55

Porzellanfigur "Mann mit Papageien"

03.05.2020 16:00 Uhr

Die Porzellanfigur ist während des Ersten Weltkriegs bei Rosenthal entstanden: Ein Mann lehrt Papageien lateinische Worte. Der Wert liegt bei etwa 400 bis 600 Euro. Video (04:55 min)

06:04

Amphorenvase im Empire-Stil

26.04.2020 16:00 Uhr

Die Vase in Form einer Amphore ist mit reichlich Goldmalerei versehen. Die Henkel an der Seite mit geflügelten Genien sind typisch für den Empire-Stil. Wert: 300 bis 400 Euro. Video (06:04 min)

05:25

Eisbär aus Porzellan

26.04.2020 16:00 Uhr

Der Bildhauer Sigismund Wernekinck hat den Eisbär 1909 für die Königliche Porzellanmanufaktur Berlin entworfen. Die Jugendstilfigur ist zurückhaltend coloriert. Wert: um 400 Euro. Video (05:25 min)

06:30

Fünf alte Tonkrüge

05.04.2020 16:00 Uhr

Drei der Gebrauchskrüge aus Ton stammen aus dem Raum Raeren bei Aachen, ebenso der Wappenkrug. Er ist der älteste, gefertigt im 16. Jahrhundert. Wert: je um 100 Euro, der Wappenkrug um 600 Euro. Video (06:30 min)

06:08

Porzellanbecher "Schwanenservice"

05.04.2020 16:00 Uhr

Das Schwanenservice bestand ursprünglich aus 2.200 Teilen. Es ist eines der berühmtesten Produkte der Manufaktur Meissen aus der Barockzeit. Der Becher gehört zu einer Neuauflage. Wert: 450 Euro. Video (06:08 min)

06:08

Art-déco-Figur einer Tänzerin

29.03.2020 16:00 Uhr

Der österreichische Bildhauer Karl Nieschlag entwarf die Keramikfigur. Reales Vorbild war die berühmten Ausdrucks-Tänzerin Olga Desmond aus dem Stummfilm "Nocturno". Wert: um 400 Euro. Video (06:08 min)

07:02

Teekanne von KPM Berlin

29.03.2020 16:00 Uhr

Napoleons Expedition nach Ägypten löste einen Hype aus - und so schuf KPM Berlin diese Teekanne mit Deckelknauf als Sphinx-Kopf. Die Kanne gehört zu einem Frühstücksservice. Wert: um 400 Euro. Video (07:02 min)

04:23

Porzellanplatte mit Blumendekoration

22.03.2020 16:00 Uhr

Die Servierplatte ist gehört zu einem Service, das die schwedische Firma Rörstrand in Massenproduktion hergestellt hat. Den Rand schmückt eine stilisierte Blumendekoration. Wert: 50 Euro. Video (04:23 min)

04:44

Roter Wasserkrug aus Russland

08.03.2020 16:00 Uhr

Der purpurrote Wasserkrug mit blattförmigem Relief stammt aus der Zeit um 1890/1900. Produziert hat ihn die Manufaktur Gebrüder Kornilow in St. Petersburg. Wert: um 400 Euro. Video (04:44 min)