Archiv

Videos zum Thema Porzellan und Keramik

Die Videos zu den Objekten in chronologischer Reihenfolge.

04:19

Bourdalou aus Meissener Porzellan

21.07.2019 16:00 Uhr

Bei dem Stück aus Meissener Porzellan handelt es sich um ein Bourdalou, ein Urinal für Frauen. Das Dekor heißt deutsche Blume. Der Wert liegt bei etwa 300 bis 400 Euro. Video (04:19 min)

05:26

Fayence von KPM in Berlin

14.07.2019 16:00 Uhr

Die kleine Porzellan-Fayence kommt im Kleid italienischer Majolika daher. Es handelt sich aber um feinstes Porzellan der Berliner KPM. Der Wert der Porzellandose beträgt 300 bis 500 Euro. Video (05:26 min)

03:56

Porzellan-Buckelplatte im Delfter Stil

07.07.2019 16:00 Uhr

Die Fayenceplatte wurde um 1700 in Frankfurt hergestellt. Das chinesisch inspirierte Dekor soll an den Delfter Stil erinnern. Der Wert liegt bei 400 Euro. Video (03:56 min)

04:48

KPM-Vase mit Dornier-Wasserflugzeug-Dekor

26.05.2019 16:00 Uhr

Die Vase stammt aus der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin. Sie ist mit dem Wasserflugzeug Do X von Dornier bemalt. Der Wert beträgt etwa 600 Euro. Video (04:48 min)

05:57

Große Redensche Vase von KPM

19.05.2019 15:45 Uhr

Die große Kratervase von KPM ist mit antiken Ansichten des Forum Romanum verziert. Das Stück ist zwischen 1823 und 1832 entstanden. Der Wert beträgt etwa 20.000 Euro. Video (05:57 min)

04:59

24 Porzellan-Sammeltassen-Gedecke

05.05.2019 16:00 Uhr

Die Sammeltassen aus Porzellan stammen unter anderem aus dem Hause Bavaria und Winterling. Die Gedecke sind in den 50/60er-Jahren entstanden und perfekt erhalten. Video (04:59 min)

05:38

Gedenkteller mit Doppelporträt

28.04.2019 16:00 Uhr

Der Schmuckteller zeigt den österreichischen Kaiser Franz Josef I. und den deutschen Kaiser Wilhelm II. im Doppelporträt. Hersteller war die Firma Fraureuth. Wert: 150 bis 200 Euro. Video (05:38 min)

05:46

Porzellanfigur von Hutschenreuther

14.04.2019 16:00 Uhr

Bis in die 1960er-Jahre wurde die Hutschenreuther-Figur "Eifersucht" produziert. Das Exemplar stammt aus Vorkriegsproduktion. Der Wert beträgt etwa 250 bis 300 Euro. Video (05:46 min)

05:28

Vase mit Blumen- und Früchtedekor

07.04.2019 16:00 Uhr

Die Vase mit Blumen- und Früchtemuster ist um 1850 im Historismus entstanden, die Form orientiert sich am Rokoko und Barock. Hersteller ist Friedrich Adolph Schumann in Berlin. Wert: um 100 Euro. Video (05:28 min)

07:03

Chinesischer Becher mit Blumenmuster

07.04.2019 16:00 Uhr

Der Porzellanbecher mit Blumenmuster ist im 18. Jahrhundert in China produziert worden. Auftraggeberin war Madame de Pompadour, eine Mätresse von Ludwig XIV. Wert: um 350 Euro. Video (07:03 min)