Archiv

Uhren und Messgeräte - Die Videos

Die Videos zu den Objekten in chronologischer Reihenfolge.

05:50

Vitrinen-Uhr aus dem 19. Jahrhundert

15.09.2019 16:00 Uhr

Diese Vitrinenuhr aus dem 19. Jahrhundert besitzt ein Zylinderwerk mit Schlüsselaufzug. Ihr Wert wird auf 1.500 Euro geschätzt. Video (05:50 min)

05:56

Taschenuhr mit Kalender

25.08.2019 16:00 Uhr

Die goldene Taschenuhr ist zwischen 1890 und 1895 entstanden. Sie ist mit Kalendarium und Mondphase ausgestattet. Der Wert: etwa 2.400 Euro. Video (05:56 min)

05:19

Kuhschwanz-Pendeluhr von 1724

18.08.2019 16:00 Uhr

Charakteristisch für die sogenannte Kuhschwanz-Pendeluhr ist das kurze Vorderpendel. Der Wert der Wanduhr aus dem Jahr 1724 wird auf 2.000 Euro geschätzt. Video (05:19 min)

05:54

Taschenuhr mit Emaille-Malerei

11.08.2019 16:00 Uhr

Taschenuhren mit europäischen Motiven waren um das Jahr 1800 in China äußerst beliebt. Die Deckel zieren Emaille-Malereien. Der Wert beläuft sich etwa auf 7.500 Euro. Video (05:54 min)

06:14

Schreibtischuhr in Tintenfass

28.07.2019 16:00 Uhr

Ein Tintenfass aus Bronze ist das Gehäuse der Schreibtischuhr aus Frankreich. Das Spindelwerk stammt vermutlich aus einer Taschenuhr. Der Wert beträgt etwa 300 Euro. Video (06:14 min)

05:36

Antike Säulen-Sonnenuhren

21.07.2019 16:00 Uhr

Die Säulen-Sonnenuhren gehen auf eine Erfindung des Mönchs "Hermann der Lahme" zurück, der auf der Insel Mainau lebte. Der Wert liegt zusammen bei etwa 3.500 Euro. Video (05:36 min)

06:08

Antike goldene Schweizer Taschenuhr

07.07.2019 16:00 Uhr

Die Taschenuhr mit Goldgehäuse stammt vom renommierten Schweizer Hersteller Invictus. Sie ist um 1895 entstanden. Der Wert beträgt etwa 4.000 Euro. Video (06:08 min)

06:10

Wanduhr mit Schaukel-Pendel

30.06.2019 16:00 Uhr

Die Wanduhr aus Nussbaumholz ist mit Bronzebeschlägen versehen. Sie wurde 1879 bei der Firma Lenzkirch hergestellt. Der Wert beträgt etwa 1.300 Euro. Video (06:10 min)

05:46

Goldene Kugeluhr aus der Schweiz

19.05.2019 15:45 Uhr

Die kleine goldene Schweizer Uhr ist eigentlich ein Schlüsselanhänger. In den 1950er-Jahren war die Uhrenform als Werbegeschenk beliebt. Der Wert liegt bei 150 bis 200 Euro. Video (05:46 min)

06:24

Antiker französischer Wecker aus Messing

12.05.2019 16:00 Uhr

Der Wecker stammt aus der Manufaktur des Franzosen Eugène Farcot. Die Zeit wird über ein zylindrisches Zifferblatt angezeigt. Der Wert beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Video (06:24 min)