Archiv

Silber und Schmuck - Die Videos

Die Videos zu den Objekten in chronologischer Reihenfolge.

05:19

Dekorativer Silberlöffel

14.06.2020 16:00 Uhr

Der Silberlöffel ist ein Guss aus dem 19. Jahrhundert. Das Original wurde rund 100 Jahre früher gefertigt. Der Stiel zeigt ein biblisches Motiv mit Adam und Eva. Wert um 150 Euro. Video (05:19 min)

03:54

Tafelgeschirr aus Britannia-Metall

24.05.2020 16:00 Uhr

Das Geschirr von WMF ist aus Britannia-Metall hergestellt. In einem speziellen Verfahren wurden die Stücke mit einer Silberschicht überzogen. Der Wert beträgt etwa 180 bis 200 Euro. Video (03:54 min)

07:05

Silberhumpen mit Vergoldungen

17.05.2020 16:00 Uhr

Der Humpen ist aus einem Stück Silberblech hergestellt worden. Das Stück ist etwa zwischen 1570 und 1580 entstanden. Der Wert liegt bei etwa 12.000 Euro. Video (07:05 min)

05:37

Münzarmband aus Gold

10.05.2020 16:00 Uhr

Das Armband ist mit schweren, gefassten Goldmünzen geschmückt. Vermutlich ist das Schmuckstück in den 1960er-Jahren entstanden. Der Wert beträgt etwa 2.500 Euro. Video (05:37 min)

05:17

Goldenes Zigarettenetui

05.04.2020 16:00 Uhr

Bei dem goldenen Zigarettenetui handelt es sich um ein historisches Stück. Es ist mit einem Diamant-Wappen des Prinzen Heinrich von Bayern besetzt. Wert: mindestens 5.000 Euro. Video (05:17 min)

07:24

Silberservice von Georg Jensen

22.03.2020 16:00 Uhr

Das Service aus 835-Silber mit Griffen aus Ebenholz wurde in der dänischen Silberschmiede von Georg Jensen hergestellt. Es besteht aus Kaffeekanne, Milchkanne und Zuckerdose. Wert: 7.000 Euro. Video (07:24 min)

05:55

Zuckerdose aus Silber

01.03.2020 16:00 Uhr

Die silberne, verschließbare Zuckerdose aus dem späten 18. Jahrhundert schmückt ein geprägter Zierrand. Das Beschauzeichen weist auf Breslau als Ort der Herstellung hin. Wert: um 1.400 Euro. Video (05:55 min)

05:30

Schützenpreis aus Silber von 1899

09.02.2020 16:00 Uhr

Der Schützenpreis stellt die Figur eines Infanteristen aus der Zeit der Preußischen Armee dar. Laut Gravur erhielt ihn der beste Schütze des "Füsilier-Regiments" im Jahr 1899. Wert: um 2.500 Euro. Video (05:30 min)

07:50

Silberkännchen von Heinrich Wilhelm Wendel

26.01.2020 16:00 Uhr

Die Mokkakanne trägt das Meisterzeichens H. und W., das für Heinrich Wilhelm Wendel steht. Er war in der Zeit von 1753 bis 1761 in Köln als Silberschmied tätig. Wert: um 5.000 Euro. Video (07:50 min)

07:07

Silberschale von Henry van de Velde

19.01.2020 16:00 Uhr

Der Entwurf für die Silberschale stammt vom Jugendstil-Künstler Henry van de Velde. Hergestellt wurde sie in der Weimarer Hofgoldschmiede Theodor Müller. Ansatzpreis bei einer Auktion: um 50.000 Euro. Video (07:07 min)