Stand: 06.07.2020 14:15 Uhr

Kunstsprechstunden: Neue Termine

Regelmäßig begutachten Experten in der Kunstsprechstunde Sammlerstücke - wie hier in Lübeck.

Der NDR bietet den Zuschauern die Möglichkeit, ihre Erb- und Sammelstücke im Rahmen einer Kunstsprechstunde kostenlos von Experten schätzen zu lassen. Die Experten der Sendung Lieb & Teuer begutachten Ihre Antiquitäten und Flohmarktfunde: Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Glas, Porzellan, Keramik, Kunstgewerbe, Möbel, Bücher und Uhren, Metallarbeiten und Interieur aus China und Japan sowie buddhistische Kleinkunstobjekte. Zudem geben die Spezialisten Auskunft über Alter, kulturhistorischen Hintergrund und den aktuellen Wert der Objekte auf dem Kunstmarkt. Die interessantesten Stücke sind in einer unserer nächsten Sendungen zu sehen, zu der wir Sie dann einladen.

Die nächsten Kunstsprechstunden im Überblick
TerminOrtAdresseAnmeldung ab
16. August 2020Schloss ReinbekSchloßstraße 5, 21465 Reinbek06.07.2020, Ablauf nach Corona-Vorschriften

Vorherige Anmeldung erforderlich

Damit niemand vergeblich zur Kunstsprechstunde kommt, ist eine vorherige telefonische Anmeldung notwendig. Hier erhält jeder Anrufer eine Wartenummer innerhalb eines Zeitfensters, die er bei der Sprechstunde einlösen kann. Bitte kommen Sie erst 10 Minuten vor diesem Termin und warten Sie kurz im Arkadengang, bis Sie zur Anmeldung gebeten werden. Bitte nicht mehr als eine Begleitperson mitbringen und Mund-Nasen-Schutz dabei haben. Die Auskunft der Experten ist kostenlos.

Die Nummer der Hotline: 08000 637 555 (kostenlos) ist sechs Wochen vor dem jeweiligen Kunstsprechstundentermin erreichbar. Die Hotline ist dann jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr besetzt.