Nordmagazin - Land und Leute

Freitag, 06. September 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Immer weniger Jugendherbergen in MV

Zum Jahresende wird die Jugendherberge Ueckermünde schließen. Das ist kein Einzelfall. Bürgermeister und Tourismusverband haben erfolglos dagegen protestiert. In diesem Jahr macht auch die Jugendherberge Barth dicht, im letzten Jahr schloss Beckerwitz. Seit 2013 hat MV mehr als 1300 Betten des Kinder- und Jugendtourismus verloren. Die Geschäftsführung des DJH begründet das unter anderem mit geringer Auslastung und zu hohen Kosten. Das darf bezweifelt werden, denn es gibt nach wie vor Jugendherbergen, die mit Gewinn witschaften. Voraussetzung: Intelligente Angebote für Gruppenreisen und keine überteuerte Sanierung. Wir ziehen eine Bilanz befragen den Geschäftsführer des DJH und die Leiter von Jugendherbergen.

Moderation
Michael Schmidt
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

3nach9 03:10 bis 05:25 Uhr