Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 31. Juli 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Ungewöhnliches Wohnen

Ungewöhnlich Wohnen in Mecklenburg-Vorpommern. Bei uns im Land leben die Leute gern unkonventionell - zum Beispiel direkt an ihrem Arbeitsplatz - im Gewächshaus. Wir möchten Ihnen einen Gärtner vorstellen, der sein Gewächshaus als Wohnhaus umfunktioniert hat. Sozusagen am Arbeitsplatz lebt. Daneben möchten wir Ihnen ein Siedlerhaus, ein Strohballenhaus und eine Wohnung in einer ehemaligen Schaltstation sowie einen Herrn vorstellen, der den Malchiner Wasserturm umgebaut hat. Zu sehen heute Abend, 18.00 Uhr in der Sendung "Land und Leute".

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert