Nordmagazin - Land und Leute

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Talk vor Ort: B96-Ausbau

Beim geplanten Ausbau der Bundesstraße 96 zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz wird es möglicherweise Veränderungen geben. Bewohner mehrerer Dörfer fordern, dass es mehr Kreuzungen auf der Strecke geben soll. Ein Vertreter des Verkehrsministeriums aus Schwerin sagte am Dienstag auf einer NDR Podiumsdiskussion, dass es vielleicht auch mehr als die bis jetzt geplanten zwei Kreuzungspunkte zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz geben könnte. Dagegen werde sich aber an den zwei geplanten B96 Ortsumgehungen in Usadel und Weisdin und an dem teilweise geplanten dreispurigen Ausbau nichts mehr ändern.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert