Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 25. Oktober 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Jubiläum: 30 Jahre Bauernverband MV

Am 22. März 1991 hatten sich in Neubrandenburg auf dem 1. Landesbauerntag der Landesbauernverband, der Mecklenburgische Bauernverband und der Genossenschaftsverband zum Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern zusammengeschlossen. Heute ist der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern die berufsständische Interessenvertretung von rund 2000 landwirtschaftlichen Betriebe. Unter seinem Dach sind 15 Regionalverbände organisiert. Mit einem festlichen Bauerntag feiert der Bauernverband MV heute sein 30-jähriges Bestehen. Nachdem die Delegierten vormittags Verbandsinterna beraten, steht ab 13 Uhr im Van der Valk Resort Linstow eine Festveranstaltung auf dem Programm, zu der Vertreter aus Politik und Wirtschaft eingeladen wurden.

Programmtipp: Die Nordreportage - Die Bauern und die Umwelt

Die industrielle Landwirtschaft brachte seit den 1950er-Jahren entscheidende Fortschritte: stabile Versorgung mit Lebensmitteln, die Arbeitsbedingungen der Bauern wurden besser, die Armut auf dem Land verschwand. Gleichzeitig wird sie aber auch für ein massives Artensterben mit verantwortlich gemacht. Umweltverschmutzer, Tierquäler, Bienenmörder: Landwirte müssen sich eine ganze Menge anhören. Drei konventionelle Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern versuchen die Art des Ackerbaus anders zu betreiben.

Nordliebe: Schatzkammer für Stofffreunde in Satow

Es ist ein Trend zu Corona-Zeiten für Abende, die man im heimischen Wohnzimmer verbringt: Ran an die Nähmaschine und her mit dem Stoff. Doch wo bekommt man die Grundlage für diese Handarbeiten her? In Satow gibt es eine Schatzkammer für Stoffreunde.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:20 Uhr