Nordmagazin - Land und Leute

Freitag, 26. März 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Videokonferenz: MV-Gipfel zu weiteren Schritten in der Corona-Krise

Gastgewerbe und der Tourismus fordern vor Beginn des nächsten MV-Gipfels heute Nachmittag konkrete Öffnungsperspektiven. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband verlangt zudem Klarheit über staatliche Unterstützung. Die Landesregierung berät beim MV-Gipfel mit Vertretern von Kommunen, Sozialverbänden, Wirtschaft und Gewerkschaften über die nächsten Schritte in der Corona-Krise. Ein Thema dürften modellhafte Öffnungen nach Ostern in Gebieten mit niedriger Inzidenz sein.

Pandemie: Anderer Umgang mit den Inzidenzen nötig

Alles bleibt wie es ist: nichts öffnet vor Ostern, denn die Inzidenzwerte steigen. Wie die aber berechnet werden, daran hat der Wolgaster Bürgermeister seine Zweifel und geht damit jetzt auch an die Öffentlichkeit. Wir sprechen mit Stefan Weigler über eine andere Herangehensweise bei der Betrachtung der Inzidenzen. Er möchte die Zahl der Tests und die der Corona-Neuinfektionen ins Verhältnis setzen, möchte mehr testen und mehr öffnen. Außerdem zeigt uns der Wolgaster Bürgermeister  wie sich der bisherige Umgang mit der Pandemie auf seine Stadt, auf seine Wirtschaft, auswirkt.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert