Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 22. März 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Beratungen: Bund-Länder-Gipfel zu Corona-Maßnahmen

Wird der Lockdown bis zum 18. April verlängert? Wäre möglich angesichts steigender Corona-Infektionszahlen. Seit der Bund-Länder-Runde am 03. März hat sich die Lage drastisch gewandelt. Anfang März ging es vor allem um einen Stufenplan für mögliche Lockerungen - jedoch nicht als Einbahnstraße. Außerdem wird eine Test- und Quarantänepflicht bei allen Auslandsreisen angestrebt. Desweiteren geht es darum, ob zu Ostern kontaktarmer Urlaub im eigenen Bundesland möglich ist.

Grundnahrungsmittel: Welttag des Wassers

Heute ist "Welttag des Wassers". In diesem Jahr steht der von der UN ins Leben gerufene Thementag unter dem Motto: Wert des Wassers. Bei uns im Land trinken 80 Prozent der Menschen Trinkwasser, das aus dem Grundwasser kommt. Wie nitratarme Landwirtschaft unserem Grund- und damit Trinkwasser guttut, zeigen aktuelle Beispiele aus Trinkwasserschutzzonen an der Ostsee.

Rinderpediküre: Unterwegs mit dem Klauenpfleger

Im Gegensatz zur Nagelpflege für Menschen war Fußpflege für Rinder auch im Lockdown möglich. Regelmäßig müssen die Klauen der Kühe kontrolliert und gepflegt werden, damit sie sich nicht verformen, gar entzünden. Klauenpfleger Philipp Krüger ist ein gefragter Mann. Jeden Tag ist er mit seiner mobilen vollhydraulischen Klauenpflege-Box irgendwo in MV, sogar in ganz Norddeutschland unterwegs.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert