Nordmagazin - Land und Leute

Freitag, 22. Januar 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Zeugenaussage: Ex-Innenminister im NSU-Untersuchungsausschuss vernommen

Ex-Innenminister Lorenz Caffier soll am Vormittag als Zeuge im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Schweriner Landtags aussagen. Dabei geht es um die rechtsterroristische NSU-Gruppe in Mecklenburg-Vorpommern. Im Anschluss daran sollen drei Mitarbeiter des Landesverfassungsschutzes vernommen werden. Aus Geheimhaltungsgründen müssen Beobachter den Saal dann verlassen. Sie können die Vernehmungen nur akustisch aus einem benachbarten Raum verfolgen. Die Ausschussmitglieder erhoffen sich von den Zeugenvernehmungen vor allem Erkenntnisse zur Arbeitsweise der Sicherheitsbehörden in MV.

 

Weitere Informationen
Vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut werden bei der Gedenkstunde am Todestag am Tatort in Rostock Blumen niedergelegt. © dpa Bildfunk Foto: Jens Büttner

NSU-Ausschuss befragt Verfassungsschützer

Landtagsabgeordnete in MV wollten wissen, was über Kontakte des Terror-Trios in Mecklenburg-Vorpommern bekannt war. mehr

Winterbetrieb: Unterwegs mit Heizungsbauern

Wenn Homeoffice, dann doch wenigstens in einer gemütlichen und warmen Atmosphäre. Die privaten Heizungen laufen in diesem Corona-Winter auf Hochtouren, da viele zu Hause sind. Das ruft die Monteure auf den Plan.

Lieblingssendung: Hundewetter für Arax

Arax ist ein Nordmagazin Fan.Ralf Marquardt geht jeden Abend mit seinem Hund, wenn das Nordmagazin zu Ende ist, die letzte Gassi-Runde. Jetzt hat sich sein Hund die Endmusik eingeprägt und weiß dann ganz genau „jetzt geht es los“. Er automatisch zur Tür und will Gassi-Gehen. Seit einigen Tagen kommt diese Musik aber vor dem Wetter...

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert