Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 12. Oktober 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Kehrtwende: Familienbesuche in MV ohne Quarantäne

Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat ihren Kurs bei der Quarantänepflicht für Kernfamilien-Mitglieder aus Risikogebieten erneut geändert. Diese müssen sich nun doch nicht absondern. Besuche aus Risikogebieten bei der sogenannten Kernfamilie in Mecklenburg-Vorpommern fallen nicht unter die Quarantänepflicht. Die Landesregierung hat am späten Abend eine neue Regelung veröffentlicht. Damit werden Ungenauigkeiten in der erst am Freitag verabschiedeten Quarantäne-Verordnung des Landes ausgebügelt.

Strandurlaub: Insel Usedom gefährdet von Urlaubern aus Corona-Hotspots?

Der Strand so weit und breit: Die Insel Usedom - ein perfekter Urlaubs-Ort in Corona-Zeiten. Möchte man meinen, denn immer mehr Deutschen bleibt er verwehrt. Erst gestern sind weitere Städte zu Hotspots geworden. Ist das auf Usedom schon zu spüren?

Stadtentwicklung: Die Zukunft von Tribsees

Tribsees ist bekannt für das Loch in der A20. Mehr weiß oft niemand von der eigentlich reizenden Kleinstadt im Süden Vorpommerns. Jetzt wird sie zum künstlerischen Experimentierfeld. Ein Projekt der Kunstuniversität Linz will das Städtchen aus dem Dornröschenschlaf wecken. "Tribsees Zukunft machen", hieß es am Wochenende.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert