Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 02. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Flüchtlingskrise: Was hat MV in den vergangenen 5 Jahren geschafft?

Hunderttausende Flüchtlinge und Migranten sind 2015 und in den Jahren danach nach Deutschland gekommen - viele auch nach Mecklenburg-Vorpommern. Unsere Reporterinnen und Reporter haben fünf Jahre nach ihrer Ankunft im Nordosten mit Flüchtlingen sowie Helfern von damals gesprochen. Sie sind der Frage nachgegangen, wie sich das Leben für die Neuankömmlinge seitdem verändert hat und wie für die Einheimischen.

Schließung: Traditionelle Gaststätte "Am Jörnberg" in Krakow am See vor dem Ende

In Krakow am See gibt es direkt am See ein paar Restaurants, wo besonders die Touristen einkehren. Auch direkt am See aber ein paar Meter weiter gibt es die Gaststätte "Am Jörnberg". Dort feiern viele ihre Jubiläen und Geburtstage und vielleicht hängen sie auch daran, weil sie die Wirtschaft in den 50ern selbst aufgebaut haben. Das soll jetzt alles ein Ende haben.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 01:15 bis 02:00 Uhr