Nordmagazin - Land und Leute

Freitag, 28. August 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Entscheidung: Finanzausschuss gibt Geld für Werften frei

Der Finanzausschuss des Landtags gibt grünes Licht für die Freigabe von 28 Millionen Euro zur Rettung der angeschlagenen MV Werften. Die Summe stammt aus einer Sicherheitsreserve und soll spätestens bis kommenden Montag freigegeben werden. Nach dem Land müssen auch die Banken grünes Licht geben. Die Landesregierung hatte die Abgeordneten am Freitagvormittag über den Stand der Verhandlungen mit dem Bund und dem Werften-Mutterkonzern - Genting in Hongkong - informiert. Der Hongkonger Genting-Konzern braucht das Geld dringend, um die Geschäfte der Werften bis Ende September weiterzuführen, um die Löhne der Arbeiter zu zahlen, die nicht in Kurzarbeit sind.

Programmtipp: Die Garten-Docs

Für Millionen Bundesbürgerinnen und Bundesbürger gibt es nichts Schöneres, als im Garten zu arbeiten. Jede freie Minute widmen Gartenfreundinnen und Gartenfreunde ihrer Leidenschaft: ob lässig wilder Garten, abgezirkeltes Gemüsebeet, bunte Balkon-Oase oder Wohnzimmer-Dschungel auf der Fensterbank. Wo etwas wächst, da blüht auch der Mensch auf. Doch was tun, wenn der Hinterhof trostlos ist, der Rasen lauter kahle Stellen hat und auch auf Beton etwas blühen soll? Dann kommen die Garten-Docs zum Einsatz: Wo Gartenprofi Peter Rasch und sein Expertenteam beraten, ist hoffentlich schon bald wieder alles im grünen Bereich.
"Garten-Docs - Alles im grünen Bereich" heute um 21:15 Uhr im NDR Fernsehen.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert