Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 18. August 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Bakterien: Vibrionen-Infektion in Vorpommern-Rügen nachgewiesen

Im Mecklenburg-Vorpommern gibt es die ersten Fälle und Verdachtsfälle von Vibrionen-Infektionen in diesem Jahr. Eine Frau im Raum Ribnitz-Damgarten ist nachweislich an den Bakterien erkrankt. Im Uni-Klinikum Greifswald werden nach Angaben eines Sprechers zwei Menschen behandelt, die sich möglicherweise mit Vibrionen infiziert haben.

Datenverkehr: 5G - die Zukunft?

Mobiles Internet und 5G im Land Seit genau einem Jahr "funkt" die erste 5G-Station des Landes im Hotel Wasserschloss Mellentin auf der Insel Usedom. Die "müden" DSL Anschlüsse hatten damit ausgedient. Hoffnung für viele, gerade in den ländlichen Regionen, dass sich in Sachen schnelles Internet auch für sie im Eiltempo etwas ändern würde. Hoffnungen, die sich längst nicht überall erfüllt haben. Wie ist aktuell die Situation? Ist 5G und damit schnelles Internet landesweit Realität geworden?

Herausforderung: Die Suche nach den Maränen

Sie ist heiß begehrt bei Urlaubern und Einheimischen - die Maräne. Bei den Müritzfischern sind die Sommermonate die Fangzeit für den Fisch. Doch wo sind die Maränen? Sie in den Seen aufzuspüren, ist gar nicht so einfach.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 17:00 bis 17:10 Uhr