Nordmagazin - Land und Leute

Montag, 13. Juli 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Baubeginn: Wildschutzbarriere an polnischer Grenze

Heute beginnen bei Linken, Landkreis Vorpommern-Greifswald, die Bauarbeiten für einen Wildschutzzaun entlang der deutsch-polnischen Grenze. Damit soll die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest durch Wildschweine verhindert werden. Von Pomellen über Ladenthin, Linken bis zur Insel Usedom - nur wenige Meter vom Grenzstreifen entfernt - soll die sogenannte temporäre Wildschutz-Barriere aus Draht entlang führen. Mit einer Gesamtlänge von über 50 Kilometern.

Prozess: Klage gegen VW erfolgreich

Vom so genannten Abgasskandal bei Volkswagen waren weltweit hunderttausende Dieselbesitzer betroffen. Es gab für sie 2 Möglichkeiten, um an eine Entschädigung zu gelangen. Erstens: bei der Musterfeststellungsklage - also der Sammelklage der Verbraucherzentrale - mitzumachen. Oder aber: es auf eigene Faust zu versuchen und mit Anwalt gegen den Weltkonzern zu klagen. Das kann ein zäher Weg werden. Für einen Dieselbesitzer aus Beseritz bei Friedland hat es sich aber am Ende gelohnt.

Sommerserie: Hafenmeister in Seedorf auf Rügen

Warum in ferne Welten schweifen, wenn es daheim so schön ist. Der Hafenmeister in Seedorf auf Rügen hat vor 20 Jahren mit diesem Sommerjob begonnen, weil es sich irgendwie auch immer anfühlt wie Urlaub. In diesem Jahr ist er besonders froh über den exclusiven Arbeitsplatz mit Urlaubsfeeling.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert