Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 12. Mai 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Corona in MV

Pressestatement: Ministerpräsidentin Schwesig hat persönliche Erklärung abgegeben
Vor acht Monaten gab Ministerpräsidentin Schwesig ihre Krebserkrankung bekannt. Heute lud sie überraschenderweise zu einer persönlichen Erklärung. Schwesig gab bekannt, dass sie die Brustkrebserkrankung gut überstanden habe. Um Kraft zu schöpfen, wird Schwesig nun eine Heilbehandlung antreten. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin soll diese Rehamaßnahme drei Wochen andauern.

Zusammenkunft: Kabinett tagt zu Hotel-Sicherheitskonzepten
Am Vormittag ist außerdem das Landeskabinett zu ersten Präsenzsitzung seit fast zwei Monaten zusammengekommen. In den Beratungen geht es heute um Details für den geplanten Tourismus-Neustart. Ab dem 25. Mai dürfen auch wieder Urlauber aus anderen Bundesländern nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen.

Hypothekenzahlungen: Eigenheimbesitzer in Zeiten von Corona
308.300 der Haushalte im Land leben in Eigenheimen oder Eigentumswohnungen. In Mietwohnungen leben vergleichsweise 498.000 Menschen. Vielfach ist das Wohneigentum finanziert und dabei sind die Ratenzahlungen bekanntlich monatlich fällig. Was aber, wenn Zins und Tilgung nicht mehr beglichen werden können, weil die Schuldner aufgrund der Coronakrise nicht zahlen können? Eigentümer haben verschiedene Möglichkeiten.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Ostseereport 18:00 bis 18:45 Uhr