Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 21. April 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Corona in MV

  • Gesichtsschutz im Alltag?

Ministerpräsidentin Schwesig hat Kunden und Verkäufern empfohlen auch beim Einkauf einen Gesichtsschutz zu tragen. Allerdings stößt die Empfehlung auf ein unterschiedliches Echo.

  • Studiogespräch: Beratung zur Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht

Die Aufstockung von Beatmungsgeräten und Intensivbetten kann einem Patienten das Leben retten, aber verspricht nicht automatisch eine Heilung - auch nicht bei COVID 19. Was in der Corona-Krise unterzugehen scheint, ist das Recht auf Selbstbestimmung und Menschenwürde: wie sollen im Ernstfall die letzten Stunden im Leben aussehen? Wiebke Cornelius von der Verbraucherzentrale Rostock ist als Gesprächsgast im Studio.

  • Großleinwand: Autokino in Güstrow lockt Besucher

Aus der Not haben Veranstaltungstechniker und Filmklub Güstrow eine Tugend gemacht und das Autokino ist ein voller Erfolg. Im 2 Meter-Abstand haben 40 Autos inklusive Cineasten Platz Filme auf der Großleinwand zu genießen. Tickets gibt es online. Der Sound kommt aus dem Autoradio. Nachos, Popcorn, Cola - alles da. Über Ostern waren alle Vorführungen ausverkauft.

  • Bio-Boom: Umsatzplus durch Corona-Krise

Jede Krise hat ja auch Gewinner - auch hier im Land. Dass es sich dabei aber ausgerechnet um einen Lieferanten von Bio-Lebensmitteln handelt, hätten Sie es gedacht? Bei Biofrisch Nordost jedenfalls brummt das Geschäft im Moment.

Moderation
Stefan Leyh
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert