Nordmagazin - Land und Leute

Dienstag, 31. März 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Aktuell: Arbeitsmarkt und Corona in Mecklenburg-Vorpommern

Die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist im Vergleich zum Februar weiter zurückgegangen. Aktuell sind 59.700 Menschen arbeitslos gemeldet, das entspricht einer Quote von 7,3 Prozent. Im Bereich der Mecklenburgischen Seenplatte sind aktuell 11400 Frauen und Männer ohne Job. Das entspricht einer Quote von 8,7 Prozent. Im Vergleich zum März des Vorjahres ist das gut ein Prozent weniger und eigentlich ein Wert, der die Verantwortlichen in der Arbeitsagentur sehr zufrieden stimmen könnte - aber jetzt kommt das große Aber! Die Statistik wird immer aus den Zahlen in der Monatsmitte erstellt, d. h. in diesem Monat mit Stand 12. März und da war noch nicht abzusehen, dass wenig später fast das gesamte öffentliche Leben stillgelegt wird - zu großen Teilen auch in der Arbeitsagentur.

Außerdem in der Sendung:

  • Not macht erfinderisch
  • Corona und der Wassertourismus in der Seenplatte
  • Wetter

Moderation
Stefan Leyh
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert