Nordmazedonien

Sendung: Länder - Menschen - Abenteuer | 24.09.2020 | 21:00 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 08.11.2020

Wer eine unbekannte Welten entdecken will, hat gute Chancen, sie in diesem jungen Balkanland, das aus einer Teilrepublik Jugoslawiens hervorging, zu finden: Imposante Berge, glasklare Seen, ursprüngliche Orte und jahrhundertealte Bräuche. Dennoch gilt Nordmazedonien, das im Norden an Serbien grenzt und im Süden an Griechenland, als eines der ärmsten Länder Europas.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/laender-menschen-abenteuer/Nordmazedonien-Zwischen-Trachten-Taenzen-und-Mini-Marine,lma1670.html

Mehr Länder - Menschen - Abenteuer

Merinoschafe mit Wollbergen © NDR/ATARA FILM GmbH/Alexander Haßkerl
44 Min
Ein Kalahari-Löwe spielt mit einem Jungtier. © NDR/Ralf Quibeldey
45 Min
Blick auf den Fjord von Kotor. © NDR/elbmotion pictures
44 Min
Ein Strand mit Palmen und türkisblauem Meer. © NDR/docstation/Marco Berger
43 Min
Das Leben in Montevideo wirkt wie in ganz Uruguay entspannt, und ist kaum vergleichbar mit dem Trubel anderer Metropolen. © NDR/Maximus Film GmbH/Sina Hutt
43 Min
Ein Tal umringt von Bergen. © NDR/TELLUX
44 Min
Die reinsten Blüten der Welt werden im Hochland Bhutans geerntet. © NDR/Irja von Bernstorff/Sonam Rinzin
43 Min
Morgenstimmung Highlands © NDR/Sebastian Wagner
44 Min
Blick auf Casticlione della Pescaia. © NDR/CASEI MEDIA
44 Min
In der Basilikata, an der Grenze Apuliens, liegt Matera. Die Kleinstadt ist Kulturhauptstadt 2019. © NDR/Casei Media GmbH
44 Min
"Kasach" bedeutet so viel wie "Steppenreiter". © NDR/Tellux-Film Dresden/Till Lehmann
43 Min
Ein Schiff hält an einem Ufer. Passagiere gehen über einen Steg an Land. © © NDR/Hanse TV/Michael Donnerhak
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf ein Dorf auf der Insel Trysunda. © NDR/nonfictionplanet/Jörg Hammermeister
44 Min
Der Amazonas-Flussdelfin, auch Boto genannt, ist perfekt an die Unterwasserwelt angepasst. Im trüben Wasser jagt er seine Beute per Echoortung.“ © NDR/NDR Naturfilm/Light Shadow GmbH
44 Min
Die Moderatorin Julia-Niharika Sen.
29 Min
Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens besticht durch Monumentalarchitektur und einem Hauch von Orient. Mitten auf dem Hauptplatz trohnt Alexander der Grosse. © NDR
19 Min
Jemand hält einen blauen Hummer in den Händen.
43 Min
Ein Familie sitzt um einen Tisch.
44 Min
Blick auf einen Sonnuntergang am Strand. Als schwarze Silhouetten erkennt man Spaziergänger und einen Reiter.
44 Min
Wald und Wasser: Rund 33.000 Menschen leben auf den Schären vor Turku, statistisch gesehen hat also jeder Mensch mehr als eine Insel zur Verfügung. © NDR/nonfictionplanet/Florian Melzer
44 Min
Die ersten Schafe wurden 1773 von Kapitän Cook nach Neuseeland gebracht. Im Jahr 1982 kamen auf jeden Einwohner Neuseelands 22 Schafe, heute sind es sieben Schafe pro Kopf. © NDR/BBC/Nick Easton
43 Min
Inka Schneidermoderiert Weltbilder.
30 Min
Blick auf grüne steile Küstenabschnitte. Links und rechts ragen Bäume in das Bild hinein. Zwischen ihnen steht ein Mann, der den Blick über die Küste schweifen lässt.
44 Min
Birgit Dürr mit ihrem Vater auf der Ostsee vor Wismar © NDR/creatv Sachsen/Klaus Wollscheid
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen