Finnland - Winter im hohen Norden

Sendung: Länder - Menschen - Abenteuer | 12.01.2023 | 20:15 Uhr 43 Min | Verfügbar bis 12.07.2023

Finnland ist, zumal im verschneiten Winter, von imposanter Schönheit und eine der letzten wilden Regionen Europas. Hoch im Norden liegt Lappland, die mit Abstand am dünnsten besiedelte Region Finnlands. Weniger als zwei Menschen leben hier auf einen Quadratkilometer. Rund 180.000 Menschen - und genauso viele Rentiere. In Finnlands hohem Norden bedeutet der Winter für die Bevölkerung eine besondere Herausforderung - doch die Finnen wären keine Finnen, wenn sie das nicht mit einer großen Portion Humor und Verrücktheit nähmen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/laender-menschen-abenteuer/Finnland-Winter-im-hohen-Norden,lma2170.html

Mehr Länder - Menschen - Abenteuer

Der Karibik-Staat hat nicht nur traumhafte Strände und leckere Kokosnüsse zu bieten... © Screenshot
43 Min
Blick in den Grand Canyon © NDR/Frank Bergfeld
43 Min
. © Screenshot
43 Min
Vatnajökull ist nicht nur der größte Gletscher in Island, sondern auch in ganz Europa. © NDR/Felix Korfmann
44 Min
Traditionelle Torfhäuser im Museumsdorf Glaumbaer © NDR/Felix Korfmann
44 Min
In Hessdalen, einem 12 km langen Hochtal, sind am Nachthimmel immer wieder sonderbare Lichterscheinungen zu beobachten. © NDR/Jung & Rathjen Filmproduktion
43 Min
Eines der letzten Hindernisse auf dem Weg nach Christchurch: der Waiau Uwha River. © NDR/Autentic/Making Movies
43 Min
Der Hapuawhenua Viadukt auf der Nordinsel. © NDR/Autentic/Making Movies
43 Min
Im Hintergrund der 2.766 Meter hohe Castle Mountain in der Provinz Alberta. © NDR/Britespark Films/Rocky Mountaineer
43 Min
Malerisches Bergmassiv im Grand Teton Nationalpark. © NDR/Klaus Scherer
45 Min
Die äußerlich oft unscheinbaren, traditionellen Häuser der Altstadt von Marrakesch entpuppen sich oft als traumhafte Riads mit traditioneller Kachelkunst auf Wänden und Böden. © NDR/Sebastian Bellwinkel
44 Min
Oasen sind die Lebensadern der Menschen in der Wüste, ihre Wasservorräte werden seit Jahrhunderten genutzt. © NDR/Vincent Productions
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Küstenlandschaft mit Felsen und Klippen. © Screenshot
44 Min
Wölfe durchstreifen den Urwald von Bialowieza im Osten Polens. Im ganzen Land gibt es inzwischen wieder etwa 2500 von ihnen. Das sind rund fünfmal so viel wie in Deutschland. © NDR/Zorillafilm/Jens Westphalen&Thoralf Grospitz
43 Min
Weitaufnahme eines Campingplatzes in Neuseeland. © Screenshot
30 Min
Motzenland im Abendlicht. © NDR/Thomas Balzer
44 Min
So sehen die zukünftigen Fischstäbchen vor der Verarbeitung aus. © NDR/doc.station GmbH
44 Min
Ein Steinhügel auf einem Rasen vor Mittelgebirgspanorama mit Wolken am Himmel. © Screenshot
59 Min
Landschaft auf den Lofoten. © Screenshot
44 Min
Glattgeschliffen vom Gletscher: Die Schärenlandschaft im Oslofjord ist ein Kunstwerk der Natur. © NDR/nonfictionplanet/Annette Plomin
44 Min
Während der Brunftzeit liefern sich die Böcke der Dickhornschafe erbitterte Kämpfe. © NDR/NDR NAturfilm/doclights/Brian Leith Productions/Terra Mater/Ben Wallis
88 Min
Bross und Juliusz haben sich durch ihr Leben als Aussteiger am Solina-See kennengelernt. © MDR/Vivien Pieper
30 Min
Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens besticht durch Monumentalarchitektur und einem Hauch von Orient. Mitten auf dem Hauptplatz trohnt Alexander der Grosse. © NDR
19 Min
Schnelldampfer "Bremen" auf Kreuzfahrt © Radio Bremen
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen