Ein Schild auf einem Heuwagen: Halt! Hier Grenze. © NDR/Kulturjournal

Zicherie-Böckwitz: Früher getrennt, heute vereint?

Kulturjournal -

Die Bewohner des Doppeldorfes Zicherie-Böckwitz lebten nur einen Steinwurf voneinander entfernt, konnten aber jahrzehntelang - bis zur Grenzöffnung - kein Wort miteinander sprechen. Und heute?

4,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Als die Mauer fiel: Geschichten von der Grenze

Am 9. November jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. NDR Niedersachsen erinnert an diesen Tag mit Geschichten von Menschen, deren Leben von der innerdeutschen Grenze geprägt wurde. mehr

Aus dieser Sendung

29:13
Kulturjournal
03:15
Kulturjournal
05:07
Kulturjournal

Mehr Kulturjournal

21:47
Kulturjournal
27:34
Kulturjournal
26:48
Kulturjournal
30:10
Kulturjournal
29:21
Kulturjournal
26:43
Kulturjournal
27:05
Kulturjournal
27:34
Kulturjournal
26:39
Kulturjournal
26:18
Kulturjournal

Das könnte Sie auch interessieren

44:23
Bücherjournal
29:33
Weltbilder
113:44
NDR Talk Show
37:33
Bücherjournal
58:34
7 Tage