Das Haupthaus des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin zeigt sich farbig beleuchtet. © dpa Foto: Jens Büttner

Theaterstreit in Schwerin: Kein Ende in Sicht

Kulturjournal -

Umstrittene Kündigungen, sinkendes künstlerisches Niveau. Seit über einem Jahr wird am Mecklenburgischen Staatstheater gestritten. Nun fordern Mitarbeiter den Rücktritt des Intendanten.

4 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Theater-Streit in Schwerin geht weiter

Am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin ist erneut Unmut über die Arbeit des Intendanten laut geworden. Schauspielensemble und die Mitglieder der Staatskapelle fordern die Träger zum Handeln auf. mehr

Aus dieser Sendung

27:22
Kulturjournal
04:47
Kulturjournal
05:45
Kulturjournal
04:41
Kulturjournal
04:03
Kulturjournal

Mehr Kulturjournal

21:47
Kulturjournal
29:13
Kulturjournal
27:34
Kulturjournal
26:48
Kulturjournal
30:10
Kulturjournal
29:21
Kulturjournal
30:19
Kulturjournal
26:43
Kulturjournal
27:05
Kulturjournal
27:34
Kulturjournal

Das könnte Sie auch interessieren

44:23
Bücherjournal
113:44
NDR Talk Show
37:33
Bücherjournal
29:56
Weltbilder
58:34
7 Tage