Kamala Harris: Der Aufstieg zur Vizepräsidentin der USA

Stand: 09.03.2021 10:48 Uhr

Die neue Vizepräsidentin der USA, Kamala Harris, verkörpert die Hoffnung von Millionen. Wie hat sie ihren Aufstieg geschafft?

Als Amerika von innen zersetzt ist, ist ihre Stunde gekommen. Die Juristin Kamala Harris wird im Januar 2021 als Vizepräsidentin der USA vereidigt und steht so im höchsten Amt, das eine Frau in der ältesten Demokratie der Welt jemals errungen hat. "Sie könnte als Vizepräsidentin eine nie da gewesene Bedeutung bekommen", sagt Dan Morain, Verfasser ihrer Biografie "Kamala Harris - Die Biografie".

Wer ist die Frau, auf der so viele Hoffnungen liegen? Geboren wird Kamala Harris in Kalifornien, im Jahr 1964. Amerika ist auch damals im Umbruch. Es ist die Zeit der Bürgerrechtsbewegung. Kamala ist die erste Amerikanerin der Familie. Ihre Mutter kommt aus Indien, der Vater aus Jamaika.

Als eine der ersten besucht Kamala Harris eine "weiße Schule"

In dieser Zeit sind Afroamerikaner in vielen Bereichen noch immer benachteiligt. Als Kamala in die zweite Klasse kommt, beschließt die Stadt, das zu ändern. Kamala ist eine der ersten, die jeden Morgen in eine Schule gebracht werden, die bis dahin nur von weißen Kinder besucht wurde.

In der Highschool kommt es zu einem Erlebnis, das ihr Leben verändern wird. Ihre beste Freundin ist damals Wanda Kagan, die damals von ihrem Stiefvater missbraucht wurde. Eines Tages habe sie Kamala davon erzählt, sagt Kagan: "Und sie hat sofort gesagt: 'Okay, du ziehst jetzt zu uns.' Und das tat ich. Das hat damals mein Leben verändert. Später hat sie mir mal gesagt: 'Das war der Moment, an dem sie wusste, dass sie Menschen für ihre Taten zur Verantwortung ziehen will'", so Kagan.

Kamala Harris wird erste Bezirksanwältin von San Francisco

Kamala Harris studiert Jura und wird Staatsanwältin. Später wird sie sagen: Der Moment, an dem ihr Leben eine Bedeutung bekam war, als sie das erste Mal im Gericht stand. Sie wird die erste weibliche Bezirkstaatsanwältin San Franciscos und somit Teil eines Justizsystems, das oft die bestraft, die sich nicht wehren können: "Sie ist damals in die Höhle des Löwen gegangen. Das war ein mutiger, aber auch ein umstrittener Schritt. Sie arbeitete jetzt für ein System, das vor allem Afroamerikaner diskriminierte", so Dan Morain.

Weitere Informationen
Kamala Harris am Rednerpult
6 Min

USA: Porträt Kamala Harris

Kamala Harris ist die erste US-Vizepräsidentin und die erste Schwarze in diesem Amt. Sie will Vorbild sein, für alle Frauen. 6 Min

Anführerin des Wiederstands gegen Donald Trump

Wer erwartete, dass sie das System von innen reformieren würde, wurde enttäuscht. Rassismus-Vorwürfe gegen ihre Beamten häufen sich, Minderheiten werden kriminalisiert und Menschen zu Unrecht eingesperrt. Kamala Harris schweigt zu alldem. Auch, als sie Justizministerin Kaliforniens wird. "Erst als sie Senatorin wurde, begann sie, klar progressive Positionen zu vertreten. Sie wurde eine der Anführerinnen des Widerstands gegen Donald Trump", sagt Morain.

Kamala Harris betritt den Senat in dem Moment, als in Washington "alternative Fakten" einziehen und wird zur erbitterten Gegnerin eines reaktionär-konservativen Amerikas. Supreme Court-Richter, die Abtreibungen kriminalisieren wollen, treibt sie öffentlich in die Enge. Auf Kamala Harris ruht die Hoffnung vieler. Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als die freiheitlich-demokratische Kultur des Landes. Die Rückkehr dazu könnte mit ihr gelingen.

"Kamala Harris - Die Biografie"

von Dan Morain
Seitenzahl:
384 Seiten
Genre:
Biografie
Verlag:
Heyne Verlag
Veröffentlichungsdatum:
Januar 2021
Preis:
22,00 €

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 08.03.2021 | 22:45 Uhr

Kamala Harris spricht in ein Mikrofon.  Foto: Thorsten Teichmann
30 Min

Alle lieben Kamala?

Marcus und Torsten überlegen, wie viele Wählerschichten Kamala Harris eigentlich noch ansprechen soll? Claudia hat mit schwarzen Amerikanern in Virginia gesprochen, ob die Rechnung der Demokraten aufgeht. 30 Min

Die designierte US-Vizepräsidentin Kamala Harris in weißem Sakko und weißer Bluse bei einer Pressekonferenz am © Andrew Harnik/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Andrew Harnik
4 Min

Das inszenierte Weiß: Kamala Harris und ihr politisches Statement

Kolumnistin Claudia Christophersen über die designierte neue US-Vizepräsidentin und die Macht der weiblichen Energie. 4 Min

Kleiner Junge hält ein Plakat mit Kamala Harris HIRED! © Foto Reuters U.S., November 7, 2020. REUTERS/Joshua Roberts Foto: Joshua Roberts
23 Min

Große Erwartungen

Unterschiedlicher könnten die Erlebnisse nicht sein: Verena erzählt mit Torsten über die Enttäuschung der Trump-Anhänger in Michigan. Und Jule hat die Freude der Demokraten in der Hauptstadt Washington D.C. erlebt. Wie soll der gewählte US-Präsident Biden dem gerecht werden? 23 Min

Anne Will und ihre Gäste im Studio © NDR/Wolfgang Borrs Foto: Wolfgang Borrs
61 Min

Machtwechsel im Weißen Haus - können Biden und Harris die USA wieder vereinigen?

Über die US-Wahl diskutieren Heiko Maas, Armin Laschet, Hedwig Richter, Klaus Brinkbäumer, Peter Rough, Al Sharpton und Lora Anne Viola. 61 Min

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr