Johannes Böhme. © NDR/Kulturjournal

Johannes Böhme: "Das Unglück schreitet schnell"

Kulturjournal -

In "Das Unglück schreitet schnell" schreibt Johannes Böhme mit großer Offenheit über das Leben seiner Großmutter. Er bringt uns nahe, wie der Krieg Menschen bricht - auch die Überlebenden.

4,43 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Worte für das Kriegstrauma einer Generation

In "Das Unglück schreitet schnell" schreibt Johannes Böhme mit großer Offenheit über das Leben seiner Großmutter. Er bringt uns nahe, wie der Krieg Menschen bricht. Unser NDR Buch des Monats. mehr

Aus dieser Sendung

04:25
Kulturjournal
05:26
Kulturjournal
05:02
Kulturjournal

Mehr Kulturjournal

26:18
Kulturjournal
27:17
Kulturjournal
22:07
Kulturjournal
27:35
Kulturjournal
23:18
Kulturjournal
27:35
Kulturjournal
27:22
Kulturjournal
27:00
Kulturjournal
29:11
Kulturjournal

Das könnte Sie auch interessieren

44:42
Bücherjournal
30:09
Weltbilder
29:56
7 Tage
44:29
45 Min
119:07
NDR Talk Show
44:31
Bücherjournal
29:01
Weltbilder
29:11
DIE REPORTAGE