Maria Cecilia Barbetta im Profil.

Maria Cecilia Barbetta: "Nachtleuchten"

Kulturjournal -

Maria Cecilia Barbetta erkundet in ihrem Roman das Städtchen am Rand von Buenos Aires namens Ballester. Ihre Helden sind Friseure, Wäschereibesitzer - oder Automechaniker.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Eine Stadt in unruhigen Zeiten

María Cecilia Barbettas erster Roman erzählte mit Leichtigkeit von der Liebe. "Nachtleuchten" dagegen beschwört die Schrecken im politisch aufgewühlten Argentinien 1974. mehr

Kulturjournal

08.10.2018 22:45 Uhr

Die Heimatautorin Dörte Hansen schreibt mal rasend komisch, mal melancholisch über das ländliche Leben in Norddeutschland. Ihr neuer Roman "Mittagsstunde" ist ein Thema der Sendung. mehr

Aus dieser Sendung

01:41
Kulturjournal
01:48
Kulturjournal
01:46
Kulturjournal
01:49
Kulturjournal

Mehr Kulturjournal

27:22
Kulturjournal
27:17
Kulturjournal
22:07
Kulturjournal
27:35
Kulturjournal
27:33
Kulturjournal
23:18
Kulturjournal
27:35
Kulturjournal
27:22
Kulturjournal
27:00
Kulturjournal
29:11
Kulturjournal

Das könnte Sie auch interessieren

44:31
Bücherjournal
30:04
Weltbilder
119:05
NDR Talk Show
29:35
7 Tage
29:46
DIE REPORTAGE
29:46
7 Tage