Inas Nacht

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. März 2020, 00:00 bis 01:00 Uhr

Ina Müller begrüßt im "Schellfischposten" am Hamburger Hafen zunächst den Moderator und Entertainer Elton. Er erzählt von frühen Jobs im Hamburger Hafen, seinem späteren Weg zum Fernsehen und den schlimmsten Aufgaben, die er vor der Kamera zu bewältigen hatte. Schließlich wird auch aufgeklärt, wie der große Musik- und Festivalfan Elton jüngst zu einem innigen Kuss der US-Sängerin Pink kam. Zum Gespräch hinzu kommt die Sportkommentatorin Laura Wontorra. Sie berichtet von ihren ersten Karriereschritten, Interviewsituationen mit Fußballstars sowie ihrer Ehe mit einem Fußballprofi.

AnnenMayKantereit machen Musik im "Schellfischposten"

Erster Musikgast ist heute der US-Songwriter Wilder Woods, der - sonst Kopf der erfolgreichen Rockband NEEDTOBREATHE - seine berührenden Songs erstmals als Solo-Künstler vorstellt. Ein Wiedersehen gibt es mit der Kölner Band AnnenMayKantereit, die sich seit ihrem ersten "Inas Nacht"-Besuch vor vier Jahren eine riesige Anhängerschaft erspielt hat.

Das gefällt auch den 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die "Tampentrekker", die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen. 14 Personen bestreiten das Publikum - mehr passen nicht rein bei "Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Autor/in
Ina Müller
Redaktion
Ulrike Eigel
Moderation
Ina Müller
Produktionsleiter/in
Jens-Michael Stabenow
Autor/in
Mathias Wallerang