Hofgeschichten

Freitag, 27. Dezember 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 28. Dezember 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

3,55 bei 20 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Große Aufregung beim Reitturnier

Auf dem Pferdehof von Albert Smidt im ostfriesischen Bingum werden die Pferde herausgeputzt. Vier Reiter wollen bei einem großen internationalen Hallenturnier in Oldenburg antreten. Und dann ist auch noch eins der Turnierpferde krank geworden und muss ersetzt werden.

Bei Milchbauer Jan-Hendrik Langeloh ist ein Fahrer krank geworden. Die Liefertour muss jetzt sein Vater Gerd übernehmen. Der hatte vor rund 20 Jahren mit der Selbstvermarktung angefangen und hilft bei Problemen immer noch mal aus.

Quirliger Besuch beim Rinderzüchter

In Vorpommern hat Bio-Rinderzüchter Christian Rohlfing Besuch von einer Kindergartengruppe. Die Kinder dürfen Kälbchen streicheln, selber melken und der Höhepunkt ist die gemeinsame Treckerfahrt.

Auf der Halbinsel Eiderstedt in Vollerwiek auf dem Hof von Familie Jürgens ist es jetzt nach Weihnachten ruhig geworden. Genau die richtige Zeit für Andrea Jürgens sich um ihr Hobby zu kümmern: Sie bastelt leidenschaftlich gern.

Die Hofgeschichten - Alltag auf Bauernhöfen miterleben

Im Norden gibt es mehr als  50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR-Reportage-Reihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Mit den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirte und Landwirtinnen durch Höhen und Tiefen - bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

Im Norden gibt es zwar noch viele Bauernhöfe. Doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? Weiter konventionell arbeiten oder auf Bio umsteigen? In einen Hofladen investieren? Die "Hofgeschichten" dokumentieren diese Veränderungsprozesse und geben ihnen mit der Serie mehr Raum. So ergibt sich beispielhaft ein spannender Blick hinter die Kulissen eines großen norddeutschen und für die Gesellschaft wichtigen Wirtschaftszweiges.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt