Sonja Alfken bereitet mit ihrer Mutter Thea in der Küche einen Salat zu. © NDR/doclights Foto: Ralf Heinze/Damir Kis

Heimatküche auf dem Spargelhof

Heimatküche -

Sechs Landfrauen und -männer aus Norddeutschland treten am Herd gegeneinander an. Wer kocht das beste Drei-Gänge-Menü? Den Anfang macht Sonja Alfken auf ihrem Spargelhof.

3,15 bei 81 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Rezepte zur Sendung

Grünes Spargelpesto

So viel Aroma in einer Creme: Das Spargelpesto ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich auf frischem Weißbrot oder zu Nudeln. mehr

Salat mit Himbeeren und Ziegenkäse

Knackig frische Himbeeren, warmer Ziegenkäse und ein Dressing mit gerösteten Walnüssen: So wird Blattsalat zum Geschmackserlebnis. mehr

Saltimbocca vom Reh mit Spargel und Kartoffeln

Das zarte Rehfilet bekommt durch rohen Schinken und Salbei eine besondere Note. Dazu serviert Sonja Alfken gebratenen Spargel und eine feine Soße mit Heidelbeeren. mehr

Erdbeer-Tiramisu

Ein fruchtig-süßer Abschluss: Den Biskuitteig für das Dessert backt Sonja Alfken selbst. Dazwischen kommen frische Erdbeeren und eine Mascarpone-Quark-Creme. mehr

Mehr Heimatküche

43:32
Heimatküche
43:36
Heimatküche
43:24
Heimatküche
43:32
Heimatküche

Das könnte Sie auch interessieren

29:38
Sass: So isst der Norden
28:58
Klosterküche
29:48
Sass: So isst der Norden
28:58
Klosterküche
29:20
Sass: So isst der Norden
27:45
Klosterküche
29:40
Iss besser!

Mehr aus Niedersachsen

03:10
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen
25:22
Hallo Niedersachsen
02:02
Hallo Niedersachsen
02:01
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
03:20
Hallo Niedersachsen
03:03
Hallo Niedersachsen
03:25
Hallo Niedersachsen
27:35
Hallo Niedersachsen